Rohre in Oyten und Embsen werden gespült

Ab Montag zeitweise kein Trinkwasser

+
Symbolbild

Eine „intensive Rohrnetzspülung“ kündigt der Trinkwasserverband Verden im Zeitraum zwischen Montag, 7. und Dienstag, 22. Dezember, an. Betroffen sind Privathaushalte und Unternehmen im Bereich südlich der Autobahn in Oyten sowie im Achimer Ortsteil Embsen.

Die Trinkwasserversorgung ist dort zeitweise wegen der Spülungen unterbrochen. Näheres dazu erfuhren beziehungsweise erfahren die Anwohner per Post vom Trinkwasserverband. Während der in den Schreiben gesondert mitgeteilten Zeit darf dem Netz auf gar keinen Fall Trinkwasser entnommen werden.

Damit das nicht unbeabsichtigt doch geschieht, empfiehlt der Verband, das Hauptabsperrventil in der Hausanschlussleitung vor dem Wasserzähler vorher zu schließen. Es sei keine Haftung möglich, wenn diese Hinweise nicht beachtet werden. Vor der Unterbrechung sollte selbstverständlich rechtzeitig ein Trinkwasservorrat angelegt werden.

Möglicherweise auftretende Trübungen nach der Rohrnetzspülung sind laut Verbandsmitteilung vorübergehend und nicht gesundheitsschädlich. In Einzelfällen könne es zu Lufteinschlüssen und Druckstößen kommen. Daher der Rat: Filter in der Trinkwasserinstallation und vor den Waschmaschinen überprüfen!

Zur weiteren Versorgung mit Trinkwasser in guter Qualität und ausreichender Menge seien die Spülungen im Rahmen der Wartung und Instandhaltung unbedingt erforderlich, bittet der Verdener Versorger um Verständnis.

Im Bedarfsfall stehen Mitarbeiter des Trinkwasserverbandes unter der Telefonnummer 04231 768-34 sowie der Bereitschaftsdienst unter Telefon 0151 11 45 31 41 jederzeit für Nachfragen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Kommentare