Alte Anlage bleibt verschwunden

Vor 25 Jahren wurde der Uphuser Bahntunnel eingeweiht

Der alte Uphuser Schrankenübergang. Vor jetzt genau 25 Jahren wurde er durch den neuen Bahntunnel ersetzt.

Uphusen - Vor 25 Jahren verschwand in Uphusen am Bahnübergang der „Schrankenposten 110“.

„Wir sind zufrieden, aber wir sind nicht begeistert“. Das waren die Worte vom damaligen Ortsausschussvorsitzenden Hans Jürgen Wächter und Bürgermeister Christoph Rippich bei der Einweihung des neuen Tunnels am 20. August 1992.

Eisenbahnfreunde konnte versprochene Anlage nicht in Empfang nehmen

Nicht begeistert waren sie, weil die Bewohner nördlich der Bahnlinie jetzt nicht mehr so einfach nach Uphusen gelangen konnten. Die Bahn dagegen war natürlich glücklich über die Beseitigung des betagten Schrankenpostens.

Heinz Müller und Johann Meyer, die letzten Schrankenwärter am Posten 110 – hier mit ihren Ehefrauen und Hella Bischoff (Zweite von links) – hatte Klaus Bischoff zum Besuch in Stemmen eingeladen. Dort waren von den Heimatfreunden die Uphuser Schranken wieder aufgebaut worden.

Klaus Bischoff vom Achimer Heimatverein hatte sich darum bemüht, die Geräte aus dem Schrankenposten 110 zu übernehmen. Die Bundesbahn sagte dem Verein diese Anlage auch zu. Mit den Eisenbahnerfreunden aus Verden wurde verabredet, dass die Geräte nach Stemmen kommen sollten. Doch leider war über Nacht der Schrankenposten schon „geplündert“, als Heimatfreunde ihn am Morgen abholen wollten.

Die gesamte Schalteranlage mit Kurbel, Klingel sowie Uhr und auch Telefon fehlten, erinnert sich Klaus Bischoff. Wer das alles abgebaut hatte und wo es blieb, wurde nie geklärt.

Nur die Schrankenkonstruktion selber war noch vorhanden und wurde wie vorgesehen in Stemmen wieder aufgebaut.

Die letzten Schrankenwärter am Schrankenposten 110 Heinz Müller und Johann Meyer hatte Klaus Beschoff jetzt zum Besuch in Stemmen eingeladen. Auch die Ehefrauen nahmen mit an dem erinnerungsträchtigen Treffen teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Wildwest im Steinweg

Wildwest im Steinweg

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Schlägerei auf Bahnsteig

Schlägerei auf Bahnsteig

Kommentare