Programm des Traditionsfestes steht

Pfingstwiese diesmal ohne Festzelt

Baden - Wie vom Achimer Kreisblatt schon berichtet, wird die Badener Pfingstwiese auch nach dem Rückzug von Festwirt Frank Quensell fortgeführt. „Nachtaktiv“ aus Langwedel ist als Veranstalter eingestiegen und verrät nun Einzelheiten des Programms.

Zur Pfingstwiese vom 22. bis 25. Mai wird wieder eine ansehnliche Anzahl traditioneller Schausteller sich auf der Weserwiese einfinden.

Ein Festzelt wird nicht mehr aufgeschlagen. Es weicht einem großen Biergarten mit zahlreichen Stühlen, Tischen und Sonnenschirmen nah am Weserufer. Von einer Open-Air-Bühne wird Musik erschallen, aber nur jeweils bis 22 Uhr.

Das Musikprogramm besteht aus DJ-Musik am Freitag und Samstag sowie Liveauftritten des Duos Gitman + Sängerin“ am Sonntag sowie der Oldie-Rock-Band Mallet am Montag.

Am Sonntag wird ein Flohmarkt ab 11 Uhr auf der Pfingstwiese Besucher anziehen. Der TV Baden und Rainer Aucamp haben ihn organisiert. Die Standgebühren kommen der Jugendabteilung des TV Baden zugute.

Am Montag wird um 10 Uhr ein Gottesdienst unter freiem Himmel durch Pastor Behr von der Evangelisch-lutherischen Gemeinde auf dem Festplatz an der Weser gefeiert.

Die Besucher dürfen also das reguläre Programm des traditionellen Festes mit kleinen Veränderungen erwarten.

mb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Kommentare