Premiere bestens besucht / Fortsetzung sicher

Golf-Adventsmarkt schlägt sofort ein

+
Aus versilbertem oder vergoldetem Draht ist zum Teil der Schmuck gefertigt, den Dagmar Schinke aus Mahndorf an ihrem Stand präsentierte.

Achim - Der erste Adventsmarkt im Golfclub Achim begann gleich vielversprechend. Ab 11 Uhr herrschte Hochbetrieb rund um und im Restaurant „Wachtelkönig“, berichten die Veranstalter. Clubmanager Thomas Schmidt ist mit der Resonanz sehr zufrieden.

Dieser Adventsmarkt kam auf Wunsch der Clubmitglieder zustande. Zusammen mit weiteren örtlichen Interessenten sollten sie das Ganze auch auf die Beine stellen.

Die Organisation hatten Anja Fürst und Sandra Dirksen übernommen. Neben dem kostenlosen Tennis-Schnupperkurs von 12 bis 13 Uhr und den von Heiner Jäger aus Badenermoor gebotenen Planwagenfahrten entlang der Golfplatzwege gab es bis 18 Uhr weitere schöne Angebote rund um das Restaurant.

Jochen Martens berichtet von seinem stets umdrängten Glühweinstand. Ursula Schneider und Christine Mönch waren am Bücher- und Kalenderstand im Dauereinsatz.

Handgefertigten Schmuck aus versilbertem oder vergoldetem Draht mit Swarovskisteinen oder Glasschliffperlen bot Dagmar Schinke aus Mahndorf an.

Hans-Jürgen Pöhls leitete die Aktion „Clubterrasse“– eine Spendenaktion zu deren Verschönerung. Jede Spende während des Adventsmarktes werde von einem anonym bleibenden Clubmitglied verdoppelt, erläuterte Pöhls das Prinzip.

Zahlreichen Besuchern gefiel die vorweihnachtliche Atmosphäre. Durch die Resonanz auf den kleinen Adventsmarkt im Achimer Golfclub fühlen sich dessen Erfinder in ihrer Idee bestätigt.

Eine Fortsetzung wird es geben, versprechen sie – auch sehr gerne mit der Dorfgemeinschaft Badenermoor, die bereits Interesse gezeigt habe, so der Clubmanager.

hem

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Kommentare