Raub in Uesen

Dieb stiehlt 88-Jährigem den Ehering vom Finger

Uesen - Mit einem Ablenkungsmanöver hat ein Dieb am Mittwochmittag einem 88-Jährigen in Uesen den Ehering vom Finger gestohlen. 

Der Täter klingelte gegen 12 Uhr an der an der Haustür des Mannes und gab vor, Spenden für die Kirche zu sammeln. „Während er sich mit einem vermeintlich amtlichen Zettel auswies, bewies der Unbekannte, mit welcher Fingerfertigkeit Trickdiebe ausgestattet sind“, heißt es im Polizeibericht. „Er zog seinem Opfer den Ehering vom Finger und nahm sogar noch eine kleine Spende entgegen.“ 

Als der Geschädigte den Verlust bemerkte, alarmierte er die Polizei, die den Betrüger trotz Fahndung jedoch nicht mehr fassen konnte. Der Mann soll etwa 1,65 Meter groß und von schlanker Statur sowie dunkel gekleidet gewesen sein. Zeugen, die ihn im Umfeld der Bergstraße gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04202/9960 bei der Polizei Achim zu melden.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Maas besucht Auschwitz: "Unsere Verantwortung endet nie"

Maas besucht Auschwitz: "Unsere Verantwortung endet nie"

„Tag der offenen Tür“ im Industriegebiet Nord 

„Tag der offenen Tür“ im Industriegebiet Nord 

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Reload 2018 - der Aufbau des Festivals läuft

Reload 2018 - der Aufbau des Festivals läuft

Meistgelesene Artikel

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

„Neues Konzept geht auf“

„Neues Konzept geht auf“

24. Oldtimer- und Classic-Rallye des Automobilclubs Verden am Sonnabend führt durch zwei Landkreise

24. Oldtimer- und Classic-Rallye des Automobilclubs Verden am Sonnabend führt durch zwei Landkreise

18. Fest und viele Fährgäste

18. Fest und viele Fährgäste

Kommentare