Trio lässt besondere Chansons erklingen

Konzert im Kasch: „Piaf trifft Brel“

+
Lassen Edith Piaf und Jacques Brel wieder lebendig werden: Carla Mantel, Angelika Scholl und Mariska Nijhof (v.l.).

Achim – „Das unmögliche Konzert – Piaf trifft Brel“ ist der Nachmittag mit Carla Mantel, Angelika Scholl und Mariska Nijhof am Sonntag, 20. Oktober, um 17 Uhr im Kulturhaus Alter Schützenhof (Kasch) überschrieben.

Jacques Brel und Edith Piaf waren beide außergewöhnliche Chanson-Interpreten und führten ein intensives und erfülltes Leben für ihre Kunst und Karriere, heißt es in der Mitteilung des Kasch. Sie hatten ihre großen Auftritte nicht nur in ihrer Herzensstadt Paris. Im wahren Leben sind sie sich allerdings nie auf Bühnen begegnet.

Carla Mantel hat sie posthum eingeladen, gemeinsam fiktiv aufzutreten. In Begleitung von Klavier und Akkordeon leiht sie beiden ihre Stimme und lässt ihre Lieder in deutscher Sprache erklingen. Mariska Nijhof begleitet auf dem Akkordeon, Angelika Scholl auf dem Flügel.

Nahezu alle Texte in Carla Mantels „Unmöglichem Konzert“ entstammen den Original-Wortlauten der Lieder oder schriftlich niedergelegten Gedanken von Piaf und Brel in individuellen und aktuellen Übersetzungen. Durch die Moderationen erfährt das Publikum von Gemeinsamkeiten, krassen Gegensätzen und tiefen Sehnsüchten.

Karten für das Konzert im Kasch an der Bergstraße 2 sind für 18 Euro im Kasch und beim Achimer Kreisblatt erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall am Zebrastreifen: Fußgängerin in Lebensgefahr

Schwerer Unfall am Zebrastreifen: Fußgängerin in Lebensgefahr

Internet-Engpass in Einste: Wenn alle Netflix streamen, wird‘s problematisch

Internet-Engpass in Einste: Wenn alle Netflix streamen, wird‘s problematisch

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Kreisarchäologie kann Fund aus Achim datieren: „Diese Runen sind ein Knaller“

Kreisarchäologie kann Fund aus Achim datieren: „Diese Runen sind ein Knaller“

Kommentare