Pflanzenschutzmittel laufen auf Acker aus

Ein Gefahrguteinsatz beschäftigte am Dienstagnachmittag etwa 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr. Auf einem Acker im Gebiet Nordhornsberg in Baden kam es an einem landwirtschaftlichen Gerät zu einem technischen Defekt. Daraufhin liefen Pflanzenschutzmittel aus. Nachdem die Feuerwehr das Leck abgedichtet hatte, konnte mit Hilfe eines Traktors der Tank mit weiterem Pflanzenschutzmittel aus der Gefahrenzone gebracht werden. Während der Arbeiten am Tank sicherte das Rote Kreuz die Einsatzkräfte aus Baden, Achim und vom Gefahrgutzug des Landkreises ab. Die untere Wasserbehörde kontrollierte vor Ort, ob Auskofferungen des Bodens nötig sind. text und Foto: butt

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Blumenkohl liefert Aroma mit Köpfchen

Blumenkohl liefert Aroma mit Köpfchen

Erst das Game, dann die Hardware: Gibt es die VR-Killer-App?

Erst das Game, dann die Hardware: Gibt es die VR-Killer-App?

Das magische Farbspiel des Staudenphlox

Das magische Farbspiel des Staudenphlox

Keltische Traditionen und malerische Schönheit

Keltische Traditionen und malerische Schönheit

Meistgelesene Artikel

Augenleiden: Alf mit Sonnenbrille unterwegs

Augenleiden: Alf mit Sonnenbrille unterwegs

Deftiges Gulasch als Trost

Deftiges Gulasch als Trost

„Bufdi“ ist genau der richtige Job

„Bufdi“ ist genau der richtige Job

Endlich ein Mieter für das Ackerbürgerhaus

Endlich ein Mieter für das Ackerbürgerhaus

Kommentare