Rund 400 Besucher kommen zum Brunch im Grünen

Ein perfektes Picknick im Park

+
Livemusik, selbst zubereitetes Essen und Getränke, nette Unterhaltungen und Sommerwetter – beim Bürgerbrunch im Park fühlten sich nicht nur die Damen an diesem Tisch, sondern insgesamt etwa 400 Besucher ziemlich wohl.

Achim - Seltsame Befürchtungen hatten die Veranstalter des Benefizkonzerts mit Bürgerbrunch im Rathauspark in vorhergehenden Jahren oft: Hoffentlich regnet es nicht und ist nicht zu windig und kalt. Jetzt lautete der Hauptwunsch: Hoffentlich brennt die Sonne nicht mehr so stark, und es wird etwas kühler. Das wurde am Sonntag erfüllt.

Dieter Scheid von der Achimer Bürgerstiftung, der in seiner Begrüßung an die Sorgen der Vergangenheit kurz erinnerte, begrüßte am späten Vormittag rund 400 Besucher zur mittlerweile zehnten Veranstaltung dieser Art. Von einem Rekordbesuch sprach sogar eine andere in der Bürgerstiftung Engagierte.

Alle Voraussetzungen für ein perfektes Picknick mit selbst mitgebrachten Speisen und Getränken waren also erfüllt. Die Band „Deloop“ – Sängerin Mia Guttormsson und ihre drei Jungs aus dem Achimer Raum – legte gleich mit „Sunny“, „I Can't Stand The Rain“ und „Lovely Day“ in Sachen heitere Sommerstimmung nach und unterhielt mit Soul, Pop und Funk die Gesellschaft im Rathauspark bestens bis zum frühen Nachmittag. Da waren die Speisen schon längst verzehrt.

Deloop mir der schwedischen Sängerin Mia Guttormsson und namhaften Musikern aus dem Achimer Raum stiegen gleich passend mit „Sunny“ ein.

Der Erlös aus der Veranstaltung – ein Platz im Grünen kostete pro Person vier, die Reservierung eines Tischplatzes vor der Bühne neun und die eines Zehner-Tisches 80 Euro – kommt der weiteren Verschönerung des Rathausparks zu Gute. Konkret möchte die Bürgerstiftung für den Kinderspielplatz eine von den Kleinen schon heiß ersehnte Wippe anschaffen, erläuterte Scheid.

Die Veranstaltung in Achim lief wieder innerhalb der Reihe „Garten-Kultur-Musikfestival im Nordwesten“. Dieses Musikfestival mit insgesamt 40 Konzerten im August hatten die Achimer früher schon einmal mit der Veranstaltung im Park eröffnet.

Mehrere Sponsoren unterstützten das Sommerevent finanziell oder tatkräftig, wofür ihnen Dieter Scheid vor der großen Publikumskulisse besonders dankte. 

 la

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Essen für Kinder selbst gemacht

Essen für Kinder selbst gemacht

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London

Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

„Radfahrer frei“ – Ansporn für rücksichtslose Autofahrer?

„Radfahrer frei“ – Ansporn für rücksichtslose Autofahrer?

„Beim ersten Mal war ich zwölf“

„Beim ersten Mal war ich zwölf“

Kommentare