Papiercontainer an Potsdamer Straße brennt wieder

Papiercontainer an Potsdamer Straße brennt wieder

+
Papiercontainer an Potsdamer Straße brennt wieder

Ein brennender Papiercontainer beschäftigte am Mittwochabend zwei Feuerwehren. Um kurz nach 20 Uhr wurden die Flammen am Wendehammer der Potsdamer Straße entdeckt.

Ein brennender Papiercontainer beschäftigte am Mittwochabend zwei Feuerwehren. Neben den Achimer Brandbekämpfern rückte auch Baden mit einem Löschfahrzeug aus, da ein vergleichbares Einsatzfahrzeug der Achimer Wache gerade zur Reparatur ist. Unter schwerem Atemschutz wurden die Flammen mit reichlich Wasser gelöscht und die heißen Außenwände des Stahlcontainers gekühlt. Anschließend fluteten die Einsatzkräfte den Behälter mit Schaum. Dadurch wurden viele Glutnester gelöscht. Jedoch mussten die Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz mit Forken das feuchte Papier aus dem Container schaffen und es endgültig ablöschen. Eine sehr anstrengende und zeitaufwendige Arbeit, wie Ortsbrandmeister Thomas Köster berichtet. Über die Brandursache ist nichts bekannt. Es war bei weitem nicht der erste derartige Brand hier.

chb/Foto: Butt

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Meistgelesene Artikel

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Kommentare