Golf-Erlebnistag beim Achimer Club

Olympische Sportart testen

Achim - „Golf. Mitten ins Glück“ heißt es in diesen Tagen auf Deutschlands Golfanlagen. Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ lädt der Achimer Golfclub für diesen Sonntag von 11 bis 16 Uhr alle Interessierten auf den Platz an der Roedenbeckstraße in Badenermoor ein.

„Wir wollen das Glücksgefühl eines Golfschwungs erlebbar machen.“ Dazu seien Kinder, Jugendliche und Erwachsene willkommen, ermuntert Clubmanager Thomas Schmidt.

Als besonderen Höhepunkt können die Besucher des Golf-Erlebnistages eine Reise zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro gewinnen und viele weitere Preise. Der Deutsche Golf Verband feiert damit das Olympia-Comeback der Sportart nach 112 Jahren.

Buntes Programm für Groß und Klein lockt

Die Ausrüstung beim Golf-Erlebnistag wird gestellt. Mitzubringen sind lediglich Sportschuhe und bequeme Kleidung. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Anlaufstelle für alle Schnuppergolfer ist der Informationsstand vor dem Clubhaus.

Das Programm ist nach Angaben von Clubmanager Schmidt vielfältig: Golf schnuppern und unverbindlich ausprobieren, Führungen und Rundfahrten über den Golfplatz, Mähen mit den Greenkeepern, Kinderbetreuung (Hüpfburg, Kindergolfspiel und vieles mehr), SNAG – Starting New At Golf: mit den kunterbunten SNAG-Golfschlägern Bälle schlagen, Gewinnspiel mit attraktiven Preisen vom Golfclub und Kooperationspartnern, Kuchenbuffet, Eisstation. Alle Frauen erhalten an diesem Muttertag eine kleine Aufmerksamkeit vom Club.

Auch im Anschluss an den Golf-Erlebnistag funktioniert der Golfeinstieg günstig und problemlos: Dafür bietet der Achimer Golfclub Interessierten jeden Sonntag ein Golf-Schnuppertraining für nur 19 Euro an. Weitere Informationen über besondere Angebote des Achimer Golfclubs finden Interessierte im Internet unter www.golf-in-achim.de

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Vier Trends bei Gartenmöbeln

Vier Trends bei Gartenmöbeln

Neue Lichtspiele am Fahrrad - Nicht jeder Spaß ist erlaubt

Neue Lichtspiele am Fahrrad - Nicht jeder Spaß ist erlaubt

Kein Platz im Paradies? - Neuseeland-Boom sorgt für Ärger

Kein Platz im Paradies? - Neuseeland-Boom sorgt für Ärger

Eindrücke von der Messe Fairnet-City

Eindrücke von der Messe Fairnet-City

Meistgelesene Artikel

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

Schwerer Unfall: 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall: 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Kommentare