Neun Musiker, zwei Bands, ein rockiges Konzert

Mischwald und Arctic Red rocken in den Katakomben

+
Mischwald überzeugten mit harten aber harmonischen Klängen bei ihrem ersten Konzert des Jahres 2018.

Achim - Bei ihrem Auftritt im Musikkeller Katakomben hatten die Bands Mischwald (aus Schwanewede) und Arctic Red beide Neues zu bieten: Mischwald hatte eine neue CD herausgebracht und Artic Red kam erstmals mit neuer Besetzung.

Mischwald (Bassist und Sänger Lars, die Gitarristen Flo und Pascal sowie Schlagzeuger Didi) machten bei ihrem ersten Konzert des Jahres 2018 von Anfang an mit gradlinigen, harten aber harmonischen Klängen deutlich, was sie unter Punk und Alternative Rock verstehen. Ihre eigenen deutschen Texte und Kompositionen kamen beim Publikum gut an. Aber auch mit klassischen Rock ‘n Roll- und Coversongs überzeugten die vier Musiker aus Schwanewede. Ihre Spielfreude und Publikumsnähe war ansteckend und begeisterte die Gäste. Besser als mit dem Song „Taschen voll Bock“ hätten sie ihren Auftritt nicht beenden können.

Arctic Red (Kevin und Martin an der Gitarre, Falko am Bass, Marc am Schlagzeug und Sängerin Jelena), übernahmen im zweiten Teil des Abends das bereits „vorgeheizte“ Publikum. Auch sie gingen das Konzert mit viel Spielfreude an. Arctic Red überzeugten mit Punk bis Alternative Rock, mit solidem Handwerk und interessanten Kompositionen. Ihr Mix aus eigenen Werken und Coversongs war gut abgestimmt. Das Publikum drängte zum Mitklatschen bis zum Bühnenrand und hatte sichtlich seinen Spaß.

Fazit: Ein gelungenes Konzert, geprägt von engagierten und leidenschaftlichen Musikern, harmonischen Melodien, guten Texten und einem begeisterten Publikum. 

hem

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Meistgelesene Artikel

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

„Rumänische Findelhunde“ erobern Herzen im Sturm 

„Rumänische Findelhunde“ erobern Herzen im Sturm 

18. Fest und viele Fährgäste

18. Fest und viele Fährgäste

„Neues Konzept geht auf“

„Neues Konzept geht auf“

Kommentare