Neue Mitglieder in Jugendabteilung / Versammlung dankt Wolfgang Delion

Schützenverein Achim kann auf Nachwuchs bauen

+
Vorsitzender Wolfgang Kuckuck ehrte zahlreiche Mitglieder.

Achim - „Ein sehr erfolgreiches Schützenjahr liegt hinter uns“, sagte Wolfgang Kuckuck, Vorsitzender des Schützenvereins Achim, auf der gut besuchten Generalversammlung. 16 vollelektronische, mit neuester Computertechnik ausgestattete Luftgewehrstände konnten dank Sponsoren und Eigenmitteln angeschafft werden. Kuckuck dankte auch den Mitgliedern, die mithalfen, diese zukunftsweisende Anlage zu installieren.

Ferner freute sich der Vorsitzende über „gut besuchte Vereinsveranstaltungen“ und ein „schönes Schützenfest“. Die Abordnungen für den Besuch von Festen befreundeter Vereine hätten allerdings größer ausfallen können, bemängelte er.

Als besonders positiv strich Kuckuck die „stark gewachsene Jugend- und Juniorenabteilung“ heraus. Unter der Leitung von Iris Jentsch sowie mit Hilfe von Edeltraud Hahn, Robert Bonin und Rudi Weidmann sei es gelungen, zahlreiche junge Jugendliche für den Schießsport zu begeistern.

Und beste Ergebnisse auf Kreisebene, ja sogar bei der Landesmeisterschaft zeugten laut Kuckuck davon, dass die Jugendarbeit des Vereins „überaus erfolgreich“ ist. Weitere interessierte Jugendliche seien willkommen. Übungsstunden beginnen jeden Mittwoch um 16 Uhr im Schützenhaus, Am Freibad.

Einen ausgeglichenen Haushalt präsentierte Schatzmeisterin Elke Delion. Trotz gestiegener Ausgaben für Investitionen und Gebäude sei es mit viel Eigenarbeit gelungen, dieses zu schaffen. Besonders dankte Delion der Seniorenabteilung für ihren außerordentlichen Einsatz.

Bei den Neuwahlen gab es eine personelle Veränderung. Wolfgang Delion, lange Zeit 2. Vorsitzender, gab sein Amt aus persönlichen Gründen ab. Mit großem Applaus bedankte sich die Versammlung bei ihm für seine Vorstandsarbeit. Delion bleibt dem Verein als Kommandeur erhalten.

Schnell fand die Versammlung einen geeigneten Nachfolger. Rudi Weidmann, langjähriges Mitglied und engagierter Sportschütze, hatte sich bereit erklärt, das Amt des 2. Vorsitzenden zu übernehmen. Zur Wiederwahl stand die 1. Schatzmeisterin Elke Delion, die ebenfalls mit großer Mehrheit in ihrer Position bestätigt wurde. Auch allen übrigen Funktionsträgern und Abteilungsleitern sprach die Versammlung ihr Vertrauen für weitere Amtsjahre aus.

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare