Behindertengerechter Durchgang

Nach Fall des Kasernentors neue Verbindung im Stadtwald

+
Herbert Willnow

Achim - Von der Verdener Straße in Baden gibt es jetzt über die Schneiderburg und die frühere Asphaltpiste der Bundeswehr durch den Achimer Stadtwald eine befestigte Verbindung für Fußgänger und Radfahrer bis zur neuen Wohnsiedlung am Stadtwald.

Das früher den Durchgang versperrende Kasernentor 2 ist von den Stadtwald-Investoren Huhs und Hundsdörfer beseitigt und der Übergang zur Wohnsiedlung behindertengerecht gepflastert worden. 

Auch Menschen aus dem Seniorenheim an der Schneiderburg oder wie Herbert Willnow, der nach einem Sturz im Stadtwald und Beinverletzung am Rollator geht, können sich so besser im Stadtwald bewegen. Von der L 158 in Baden und Uesen gibt es so auch eine schnelle und angenehme Verbindung zum Badener Bahnhof. 

mb

Mehr zum Thema:

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Rettungshundeführer trainieren mit ihren Supernasen im Kletterpark Verden

Rettungshundeführer trainieren mit ihren Supernasen im Kletterpark Verden

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Wo Wildbienen nisten, müssen Spielplätze ruhen

Wo Wildbienen nisten, müssen Spielplätze ruhen

Kommentare