Fahndung ohne Erfolg

Nach Einbruchsversuch: Polizeihubschrauber sucht Maisfeld ab

Badenermoor - Unter Einsatz eines Polizeihubschraubers hat es am Sonntagmorgen in Badenermoor umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei gegeben. Vorausgegangen war ein Einbruchsversuch.

Gegen 4 Uhr versuchten drei Täter, unter Anwendung von Gewalt Teile von einem Auto abzureißen. Anwohner, die durch den Lärm aufmerksam wurden, meldeten den Vorfall der Polizei, woraufhin die Täter zu Fuß flüchteten. Eine Person flüchtete in ein angrenzendes Maisfeld.

Aufgrund der Größe des Maisfeldes wurden weitere Kräfte und ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera angefordert. Das umstellte Maisfeld wurde abgesucht. Dennoch führten die Fahndungsmaßnahmen nicht zur Ergreifung der geflüchteten Personen und wurden gegen 7.45 Uhr eingestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand

Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand

Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" gestartet

Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" gestartet

Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel

Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Meistgelesene Artikel

Laternenumzug in Baden lockt Massen an: 600 Leute marschieren

Laternenumzug in Baden lockt Massen an: 600 Leute marschieren

Zehnte Klasse der Oberschule arbeitet an Projekt zu Fracking und Erdgasförderung

Zehnte Klasse der Oberschule arbeitet an Projekt zu Fracking und Erdgasförderung

18-Jähriger fährt schwarz und trägt Schlagring bei sich

18-Jähriger fährt schwarz und trägt Schlagring bei sich

Rechtsextremismus-Expertin Andrea Röpke referiert im GaW

Rechtsextremismus-Expertin Andrea Röpke referiert im GaW

Kommentare