Fahndung ohne Erfolg

Nach Einbruchsversuch: Polizeihubschrauber sucht Maisfeld ab

Badenermoor - Unter Einsatz eines Polizeihubschraubers hat es am Sonntagmorgen in Badenermoor umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei gegeben. Vorausgegangen war ein Einbruchsversuch.

Gegen 4 Uhr versuchten drei Täter, unter Anwendung von Gewalt Teile von einem Auto abzureißen. Anwohner, die durch den Lärm aufmerksam wurden, meldeten den Vorfall der Polizei, woraufhin die Täter zu Fuß flüchteten. Eine Person flüchtete in ein angrenzendes Maisfeld.

Aufgrund der Größe des Maisfeldes wurden weitere Kräfte und ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera angefordert. Das umstellte Maisfeld wurde abgesucht. Dennoch führten die Fahndungsmaßnahmen nicht zur Ergreifung der geflüchteten Personen und wurden gegen 7.45 Uhr eingestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Meistgelesene Artikel

Gestohlene Autos, gefälschte Papiere, getäuschte Käufer

Gestohlene Autos, gefälschte Papiere, getäuschte Käufer

Chlortabletten zur Poolreinigung lösen Großeinsatz in Armsen aus

Chlortabletten zur Poolreinigung lösen Großeinsatz in Armsen aus

Rundballenpresse gerät in Morsum in Brand

Rundballenpresse gerät in Morsum in Brand

CDU Achim über Innenstadt, FDP, Einkaufscenter

CDU Achim über Innenstadt, FDP, Einkaufscenter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.