Er schlich "Auf dem Mehren" herum

Mutmaßlicher Autoteiledieb in Achim geschnappt

Achim - Die Polizei konnte am späten Dienstagabend einen mutmaßlichen Autoteiledieb in der Straße "Auf den Mehren" festnehmen. Der 23-jährige Bremer ist bereits polizeibekannt.

Gegen 22.50 Uhr registrierte eine Alarmanlage eines Autohauses verdächtige Bewegungen, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Die Meldung wurde an die Polizei weitergegeben, welche das Gelände mit vier Beamten umstellte. 

Dabei entdeckte die Polizei eine Person, die sich zwischen den Autos auf dem Außengelände versteckte. Nach kurzer Verfolgung stellten die Beamten den Verdächtigen und nahmen ihn vorläufig fest. Eine Überprüfung ergab, dass es sich bei dem Mann um einen polizeibekannten 23-jährigen Bremer handelt. Bei der weiteren Untersuchung des Autohaus-Geländes wurde ein hochwertiger Mercedes festgestellt, der bereits auf einer Seite aufgebockt auf Mauersteinen stand, die ebenfalls hochwertigen Felgen lagen abmontiert daneben, das Tatwerkzeug (Wagenheber, Radkreuz etc.) wurde ebenfalls gefunden. 

Der Bremer wurde zum Polizeikommissariat Achim gebracht und in Gewahrsam genommen. Die Polizei Achim bittet um Hinweise, da zum Abtransport der "Beute" ein Wagen notwendig gewesen wäre, Telefon 04202/9960.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Kommentare