„Rock your Contest“

Streetdance-Gruppe des TSV Uesen ertanzt Treppchenplatz 

Beim Wettkampf „Rock your Contest“ in Wolfenbüttel belegt die Streetdance-Gruppe Movesty aus Achim den dritten Platz.

Uesen - Movesty, die Streetdance-Gruppe des TSV Uesen, hat den nächsten Erfolg erzielt. Beim Wettkampf „Rock your Contest“ in Wolfenbüttel belegten die 13 Mädchen und jungen Frauen aus Achim den dritten Platz.

Und das, obwohl sie erstmalig in der nächsthöheren Altersgruppe der „Adults“ starten mussten. „Denn sobald ein Teammitglied 16 Jahre alt ist, rutscht die ganze Gruppe eine Kategorie höher“, erläutert Trainerin Isabel Cybulski.

Nach Vor- und Zwischenrunde erreichten die Mädels bei dem Wettstreit von insgesamt 24 Gruppen das Finale. Dort tanzte sich Movesty auf Anhieb hinauf aufs Medaillentreppchen.

Dieses Mal war nach Angaben von Cybulski ein Thema vorgegeben, zu dem die Choreografien erarbeitet werden sollten. Daher war es ihrer Ansicht nach sehr spannend, wie die Teams das Thema „Stadtleben“ auf ihre Weise umsetzten.

Im Finale konnten die zahlreichen Zuschauer dann die ganze Vielfalt der Darbietungen unter dem Aspekt der unterschiedlichen Tanzrichtungen von Showdance, Jazz- und Moderndance bis hin zu Hip Hop sehen. „Diese dann zu vergleichen, war wirklich schwierig, und in der Haut der Wertungsrichter wollte man nicht stecken“, sagte Trainerin Cybulski.

Aber offensichtlich kam die Darbietung von Movesty gut an, denn von sieben Mannschaften im Finale stuften die Wertungsrichter die Vorstellung der Uesener Gruppe als drittbeste ein.

So hat Movesty weiterhin an ihrer Erfolgsserie festgehalten – bei jedem ihrer bisherigen Wettkämpfe auf dem Treppchen zu landen. Cybulski ist mächtig stolz auf ihre Mädels, die in den letzten Wochen „beim Training wieder alles gegeben und viel Schweiß gelassen haben“.

Als nächstes bereitet sich Movesty auf „Sport und Schau“ am 7. Januar in der Stadthalle Verden vor und freut sich laut Cybulski sehr darauf, hier im Landkreis ihre Show zu präsentieren.

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Meistgelesene Artikel

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Kommentare