Teil löst sich während der Fahrt

Motorradfahrer stürzt über Lkw-Plane

+
Symbolbild

Achim - Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagabend auf der A27 gestürzt, nachdem sich die Plane an einem vorausfahrenden Lkw gelöst hat.

Zwischen dem Bremer Kreuz und der Anschlussstelle Achim-Nord habe sich auf der Autobahn 27 die Plane an einem Lkw gelöst, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Einem Motorradfahrer gelang es nicht mehr auszuweichen. Er fuhr auf die Plane auf, stürzte und rutschte über die Autobahn. Aufgrund der entstandenen Verletzungen muss sich der 33 Jahre alte Lkw-Fahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Meistgelesene Artikel

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Kommentare