Ditzfeld gegen Verkehrskonzept nur für Bierden

„Mittel sind nicht vorhanden“

Achim - „Sollte ein Gesamtverkehrskonzept allein für den Ortsteil Bierden beauftragt werden, ist mit Kosten im Bereich von mindestens 25.000 Euro zu rechnen. Haushaltsmittel stehen nicht zur Verfügung“.

Mit diesen Worten nimmt die Stadtverwaltung ziemlich ablehnend Stellung zu einem Antrag der Bierdener CDU-Ratsfrau Annameta Rippich, der sich an Bürgermeister Rainer Ditzfeld richtete.

Auch nach den Erfahrungen mit dem ausgebauten Steinweg und dessen Nutzung hält Annameta Rippich es „für zwingend erforderlich“, ein „Gesamtkonzept für den Ortsteil unter Einbeziehung der angrenzenden Ortsteile“ von einem nicht ortsgebundenen Fachmann erstellen zu lassen. „Spannungen und Fehlentwicklungen“ könnten so künftig verhindert werden. Vor allem aber gehe es „um die Sicherheit der Menschen in unserem Ortsteil“.

Die Verwaltung setzt hingegen auf den Gesamtentwicklungsplan für alle Ortsteile und Verkehrsarten mit einem „Prognosehorizont von ca. 10 bis 15 Jahren“. Vor Erstellung dieses Plans sollten die weiteren „verkehrlichen Entwicklungen im Stadtgebiet mit der zum Teil erfolgten Fertigstellung der fünf neuen Wohngebiete, der anstehenden vollständigen Vermarktung der Gewerbegebiete Achim-Ost und Hainkämpe sowie den voraussichtlichen mittelfristigen Entwicklungen in den Bereichen Uesener Feld, nördliche Innenstadt und Achim-West abgewartet werden“.

 la

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

Meisterhaftes „Moord-Kumplott“ der Achimer Speeldäl

Meisterhaftes „Moord-Kumplott“ der Achimer Speeldäl

Drei Bezirke blockieren bei Wahl in Achim

Drei Bezirke blockieren bei Wahl in Achim

Kommentare