Jubiläum bei der SG Achim-Baden

Meistertitel, aber auch Tiefen

SG-Vorsitzender Torsten Glandien (kariertes Hemd, Bild bitte vergrößern) gratuliert hier Thomas Kukys, Torwart der erfolgreichen vierten Mannschaft der Spielgemeinschaft Achim/Baden. Mit im Bild: das übrige Team des Regionalliga-Meisters sowie der ebenfalls geehrte, langjährige Trainer Martin Schirmacher (links) und der neue Vize-Vorsitzende Dirk Krampe (rechts). Links hinter Glandien Ralf Wesemann, Trainer der „Vierten“.

Achim- Neben den sportlichen Höhen gab es auch Tiefen in der abgelaufenen Saison der Handball-Spielgemeinschaft(SG) Achim/Baden zu verkraften. Schwere Verletzungen von Spielern sowie der Trainerwechsel beeinflussten die erste Halbserie, rief Spielwart Wolfgang Fleischer jetzt auf der Mitgliederversammlung im Jahr des 25-jährigen Bestehens der SG in Erinnerung.

Die Erste Herren steigerte sich unter Trainer Tobias Naumann aber sehr, erkämpfte sich den 3. Platz in der Oberliga Nordsee und dazu den Pokalsieg im Final-Four auf niedersächsisch-Bremer Landesebene. Auch die drei weiteren Herren-Teams ließen mit Erfolgen aufhorchen. Am besten aber war die weibliche C-Jugend. Sie gab nur einen Punkt ab und wurde so souverän Meister in der Regionsoberliga.

All diese Ereignisse wurden auf der Mitglieder-Jahresversammlung noch einmal lebendig, zu der SG-Vereinsvorsitzender Torsten Glandien im alle herzlich willkommen hieß – einschließlich der Vertreter aus den Stammvereinen TSV Achim und TV Baden. Er gab einen kurzen Abriss der Hallensaison 2016/2017 und dankte auch Cord Katz und dessen Management.

Die Zweite Herren errang unter Karsten Krone Platz drei der Landesliga, der zur Relegation für die Verbandsliga berechtigt. Das dritte und vierte Herrenteam wurde von Ralf Wesemann betreut und schaffte optimale Platzierungen: Die Vierte wurde Regionalliga-Meister und steigt damit in die Regions-Oberliga auf, in der die Dritte der SG Platz vier belegt.

Mit Einführung der elektronischen Spielberichte zur Saison 2017/ 2018 kommt eine Herausforderung auf alle Aktiven zu. Auch hier ist Ralf Wesemann Ansprechpartner und Vermittler.

Jugendwart Thorben Schmidt berichtete viel Positives aus dem Nachwuchsbereich. Neun Jugendteams nahmen am Spielbetrieb teil. Das männliche B-Jugend-Team und das der C-Jugend belegen in der Landesliga mittlere Plätze. Am Tag der Handballjugend stellte das C-Team den Sieger. Die männliche B-Jugend erkämpfte sich in der Regionsoberliga den Vizetitel.

Dank engagierter Trainerinnen und Trainer hatte der Nachwuchsbereich guten Zulauf. Die Spielklassen Jugend E sowie Maxis und Minis tragen ihre Spiele in Turnierform aus, wobei viele Eltern mithalfen. Ein Highlight war stets das Einlaufen bei einem Heimspiel der Erste Herren.

Die traditionelle Auslandsfahrt nach Lund gestaltete sich wieder als voller Erfolg, obwohl sportlich die Trauben hoch hingen.

Der Jugendwart gab noch einen Ausblick auf die neue Saison: Es starte ein A-Jugend-Team in der Landesliga. Desweiteren trage die gute Zusammenarbeit mit dem TB Uphusen Früchte.

Geehrt wurden die Regionalliga-Meister der Vierte Herren sowie die langjährigen Trainer Ralf Wesemann und Martin Schirmacher.

Die Teams der weiblichen C-Jugend und der männlichen D-Jugend waren bereits beim letzten Heimspiel ausgezeichnet worden.

Dirk Krampe wurde auf der SG-Versammlung einstimmig zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Er bekleidete dieses Amt bereits kommissarisch. Für das Schiedsrichterwesen ist weiter Thorben Schmidt zuständig, während ein Pressewart noch gesucht wird.

Nach Genehmigung des Haushaltsvoranschlages 2017 bedankte sich Torsten Glandien auch im Namen der übrigen Amtsträger bei Trainern, Betreuern, Eltern und dem Jugend-Förderverein für ihr Engagement sowie besonders bei den Sponsoren aus der heimischen Wirtschaft und privaten Förderern für finanzielle Unterstützung.

Er appellierte zugleich an alle Mitglieder, sich auch weiterhin für ehrenamtliche Tätigkeiten bei der SG Achim/Baden zur Verfügung zu stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erntefest in Neddenaverbergen 

Erntefest in Neddenaverbergen 

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Schwarmer Familientriathlon

Schwarmer Familientriathlon

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

Meistgelesene Artikel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Wildwest im Steinweg

Wildwest im Steinweg

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Kommentare