SPD-Antrag im Rahmen des Sanierungsprozesses

Mehr Fahrradparkplätze am Hauptbahnhof

Achim - Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Achim beantragt im Rahmen des Sanierungsprozesses „nördliche Innenstadt“ die Menge und Qualität der öffentlichen Fahrradabstellplätze in diesem Bereich zu verbessern. Das teilt Fraktionsvorsitzender Herfried Meyer in einem Schreiben an die Presse mit.

„Dazu gehört neben möglichst überdachten Abstellplätzen auf beiden Seiten des Bahnhofs auch ein Konzept zur sicheren und abgeschlossenen Verwahrung der teilweise hochwertigen Räder“, heißt es. In diesem Sinne bittet die SPD insbesondere zu prüfen, ob es möglich ist, auf der Südseite des Bahnhofs unter der Brücke der Landesstraße den vorhandenen Abstellbereich einzuzäunen und mit einem sicheren Zu- und Austrittskontrollsystem zu versehen, um hier insbesondere diebstahlgeschützte Abstellmöglichkeiten für hochwertige Räder zu schaffen, gegebenenfalls über die seitliche Zuwegung von der Innenstadt kommend ein zweites Parkdeck einzurichten um die Kapazität an dieser Stelle zu erhöhen sowie in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken und etwaigen Sponsoren eine E-Bike Ladestationssystem einzurichten.

Bezüglich der Einrichtung eines gesicherten Zu- und Austrittssystems solle geprüft werden, ob sich dies auch an anderen Plätzen unter Einrichtung geschützter Räume nutzen lässt, sodass Vielfahrer in der Stadt an mehreren Stellen ihre Räder gesichert abstellen könnten (Rathaus, Freibad, Schulen).

„Wir sind sicher, dass die Nutzer eines solchen Systems auch bereit wären, für eine jährliche Nutzung einen Kostenbeitrag zu leisten“, so Meyer weiter.

Ziel der Maßnahmen sollte es sein, die Nutzung des Fahrrades als Zubringer zu den öffentlichen Verkehrsmitteln nachhaltig zu fördern und die Nutzerquote zu steigern.

Unabhängig von der Situation der Fahrradparkplätze bittet die SPD auch darum, im laufenden Sanierungsprozess die Möglichkeiten für das Aufstellen der wartenden Taxen am Bahnhof zu überprüfen. Zur Zeit sind die Abstellplätze so organisiert, dass sie im Bereich der Fußgänger aufgestellt sind, zudem reicht der angebotene Platz für mehrere wartende Taxen nicht aus.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

R´n´B-Ikonen "En Vogue" begeistern im Schlachthof

R´n´B-Ikonen "En Vogue" begeistern im Schlachthof

22-Jähriger wird tot aus Hunte geborgen  

22-Jähriger wird tot aus Hunte geborgen  

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Meistgelesene Artikel

Einbrecher in Ottersberg von Bewohnern ertappt

Einbrecher in Ottersberg von Bewohnern ertappt

Tempo 30 und Sperren beantragt

Tempo 30 und Sperren beantragt

Brand in Bierden

Brand in Bierden

Unfall auf der A27: Zeugen gesucht

Unfall auf der A27: Zeugen gesucht

Kommentare