Leinwand für Popcorn-Kino

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

+
Die Organisatorinnen des Kinder-Second-Hand-Basars in Bierden überreichten die Spende persönlich im Jugendcafé an der Achimer Brückenstraße 1 (v.l.): Sophia Iseringhausen, Stephanie Junge, Daniela Krüger, Inken Winkelmann und Ulla Hartmann-Eggers (beide Cawia) sowie Peggy Zaun und Nadine Köster. Da der Basar sich an Familien richtet, kam der Nachwuchs gleich mit.

Achim - Nach fast 30 Jahren wäre es leicht untertrieben, den Kinder-Second-Hand-Basar in Bierden lediglich als feste Größe im Terminkalender des Ortsteils zu bezeichnen. Zweimal jährlich gibt es beim Flohmarkt in der dortigen Grundschule nicht nur Kinderkleidung für kleines Geld zu erstehen, nebenbei kommt auch immer ein stolzer Spendenbetrag zustande.

Diesmal hat das Team um Nadine Köster den Jugendtreff „Café Wir in Achim“ (Cawia) an der Achimer Brückenstraße mit einer Spende in Höhe von 650 Euro bedacht. Die Finanzspritze kommt den Betreuern des Mädchentreffs sehr gelegen: „Wir sparen derzeit auf eine Leinwand, um mal einen richtigen Popcorn-Kinonachmittag veranstalten zu können“, erzählt Ulla Hartmann-Eggers. Eine Popcorn-Maschine sei schon vorhanden, fügt ihre Kollegin Inken Winkelmann hinzu. Darüber hinaus hätten die Mädchen noch andere kleinere Sachen auf ihrer Wunschliste, die noch abgestimmt werden müssten.

Der Kinder-Secondhand-Basar wird getragen vom ehrenamtlichen Engagement von 15 bis 16 Müttern aus Bierden. Rund 45 Verkäufer beteiligten sich am vorherigen Flohmarkt, der von den Besuchern wieder außerordentlich gut angenommen wurde. Nicht zuletzt, weil für Besucher zum ersten Mal auch frisch gebackener Kuchen angeboten wurde. Der nächste Termin für den Basar steht ebenfalls schon fest: Am 21. April 2018, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr, kann man in der Schule am Steinweg 39 wieder nach Herzenslust stöbern. Die Angebotspalette umfasst vorsortierte Kleidung, Spielzeug und Zubehör. „Es gibt auch wieder ‘Kuchen To Go’ gegen Spende“, verspricht Köster. ldu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Sicher auf Inlineskates - Training an der Grundschule Hoya

Sicher auf Inlineskates - Training an der Grundschule Hoya

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Gut organisiert ohne Papier

Gut organisiert ohne Papier

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

125 Unimet-Beschäftigte bangen um ihren Arbeitsplatz

125 Unimet-Beschäftigte bangen um ihren Arbeitsplatz

Feuer im Verdener Stadtwald

Feuer im Verdener Stadtwald

Berufung nach Rathaus-Crash: Kaum eine Aussicht auf Bewährungsstrafe

Berufung nach Rathaus-Crash: Kaum eine Aussicht auf Bewährungsstrafe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.