Leckage in Gasleitung

Achim – Eine Leckage in der Gasleitung eines Einfamilienhauses an der Grenzstraße in Achim-Bierden hat am Mittwochmorgen zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen.

Auch Mitarbeiter der Stadtwerke kamen nach Angaben der Polizei zum Einsatz, als gegen 8 Uhr bei Pflasterarbeiten der Abzweig einer Gasleitung beschädigt wurde. Durch Abschiebern der Hauptleitung konnte das Ausströmen des Gases rasch unterbunden werden, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Für die Reparatur der Leckage sind aufwendigere Arbeiten erforderlich. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Fotostrecke: Erst in Zivil, dann in Aktion - die Bilder zum Freitagstraining

Fotostrecke: Erst in Zivil, dann in Aktion - die Bilder zum Freitagstraining

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Viele Lkw-Fahrer kennen ihre elektronischen Helfer nicht

Viele Lkw-Fahrer kennen ihre elektronischen Helfer nicht

Meistgelesene Artikel

A1 nach Unfall bei Oyten zeitweise gesperrt: Spezialfirma im Einsatz

A1 nach Unfall bei Oyten zeitweise gesperrt: Spezialfirma im Einsatz

Streit in Verden: Mann geht mit massivem Fahrradschloss auf Polizeibeamtin los

Streit in Verden: Mann geht mit massivem Fahrradschloss auf Polizeibeamtin los

Auf Spurensuche: Verschlossener Brief erzählt von Schmerz

Auf Spurensuche: Verschlossener Brief erzählt von Schmerz

Projekt zum Schutz der Bodenbrüter: Fallen in Heins schnappen zu

Projekt zum Schutz der Bodenbrüter: Fallen in Heins schnappen zu

Kommentare