Leckage in Gasleitung

Achim – Eine Leckage in der Gasleitung eines Einfamilienhauses an der Grenzstraße in Achim-Bierden hat am Mittwochmorgen zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen.

Auch Mitarbeiter der Stadtwerke kamen nach Angaben der Polizei zum Einsatz, als gegen 8 Uhr bei Pflasterarbeiten der Abzweig einer Gasleitung beschädigt wurde. Durch Abschiebern der Hauptleitung konnte das Ausströmen des Gases rasch unterbunden werden, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Für die Reparatur der Leckage sind aufwendigere Arbeiten erforderlich. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großübung von Polizei und Rettungsdienst an BBS in Dauelsen

Großübung von Polizei und Rettungsdienst an BBS in Dauelsen

SPD beklagt Kramp-Karrenbauers Alleingang bei Syrien-Vorstoß

SPD beklagt Kramp-Karrenbauers Alleingang bei Syrien-Vorstoß

Berlin will erstmals explodierende Mieten einfrieren

Berlin will erstmals explodierende Mieten einfrieren

Landwirte aus Verden nehmen an bundesweitem Protest teil

Landwirte aus Verden nehmen an bundesweitem Protest teil

Meistgelesene Artikel

Amok: Übung für den Ernstfall

Amok: Übung für den Ernstfall

Internationales Streetfood-Festival kommt wieder nach Verden

Internationales Streetfood-Festival kommt wieder nach Verden

Andreas Pofahl eröffnet kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Andreas Pofahl eröffnet kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Campact-Aktivisten verlieren Status der Gemeinnützigkeit

Campact-Aktivisten verlieren Status der Gemeinnützigkeit

Kommentare