100 000 Euro Schaden

Hustenanfall lässt LKW-Fahrer ohnmächtig werden

Achim - Ein Lastwagenfahrer ist in Achim (Landkreis Verden) bewusstlos geworden und hat mit seinem Gespann mehrere Fahrzeuge ineinandergeschoben.

Nach Angaben eines Polizeisprechers führte ein schwerer Hustenanfall in der Nacht zum Dienstag dazu, dass der 36-Jährige das Bewusstsein verlor. Auch seine 29 Jahre alte Beifahrerin konnte nicht verhindern, dass das Gespann danach vier geparkte Autos und eine Zugmaschine rammte. Ernsthaft verletzt wurde allerdings niemand. Mehr als 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren damit beschäftigt, die Unfallstelle aufzuräumen. Weil auch ein Dieseltank auslief, mussten zusätzlich die Unteren Wasserbehörden aus Verden und Bremen ausrücken. Es entstand ein Schaden von mehr als 100 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Finanzamt Verden muss 62 636 Flächen neu bewerten

Finanzamt Verden muss 62 636 Flächen neu bewerten

Finanzamt Verden muss 62 636 Flächen neu bewerten
An der Autobahn 27: Ein Blechpfeil und bei Rot über die Ampel

An der Autobahn 27: Ein Blechpfeil und bei Rot über die Ampel

An der Autobahn 27: Ein Blechpfeil und bei Rot über die Ampel
Halterin aus Morsum ärgert sich über freilaufende Hunde

Halterin aus Morsum ärgert sich über freilaufende Hunde

Halterin aus Morsum ärgert sich über freilaufende Hunde
Abriss schafft Platz für Wohnungen

Abriss schafft Platz für Wohnungen

Abriss schafft Platz für Wohnungen

Kommentare