100 000 Euro Schaden

Hustenanfall lässt LKW-Fahrer ohnmächtig werden

Achim - Ein Lastwagenfahrer ist in Achim (Landkreis Verden) bewusstlos geworden und hat mit seinem Gespann mehrere Fahrzeuge ineinandergeschoben.

Nach Angaben eines Polizeisprechers führte ein schwerer Hustenanfall in der Nacht zum Dienstag dazu, dass der 36-Jährige das Bewusstsein verlor. Auch seine 29 Jahre alte Beifahrerin konnte nicht verhindern, dass das Gespann danach vier geparkte Autos und eine Zugmaschine rammte. Ernsthaft verletzt wurde allerdings niemand. Mehr als 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren damit beschäftigt, die Unfallstelle aufzuräumen. Weil auch ein Dieseltank auslief, mussten zusätzlich die Unteren Wasserbehörden aus Verden und Bremen ausrücken. Es entstand ein Schaden von mehr als 100 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare