Handfeste Rangelei /Polizei musste ihn zu Boden ringen und fesseln / Tatort „Marktpassage“

Ladendieb aufgehalten – da wurde der 23-Jährige sehr aggressiv

ACHIM - Ein 23-jähriger, vermutlicher Ladendieb wurde am Montagmittag gewalttätig, wie die Polizei berichtet. Der junge Mann sei gegen 12.30 Uhr in einer Drogerie der „Marktpassage“ in der Fußgängerzone auf frischer Tat ertappt worden. Er hatte sich demnach Parfüm in die Tasche gesteckt und wollte das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen.

Am Ausgang löste er jedoch Alarm aus, woraufhin er zunächst in das Büro des Marktes gebeten wurde. Bevor die Polizei eintraf, flüchtete der Dieb plötzlich und rannte aus dem Geschäft. Als eine Angestellte laut hinterherrief, zeigten sich zwei 22 und 29 Jahre alte Männer, die einen Stand in der „Marktpassage“ betrieben, äußerst couragiert, so die Polizei.

Sie folgten dem Flüchtenden und hielten ihn am Ausgang der „Passage“ fest. Vor den Augen vieler Passanten sei es nun zu einer handfesten Rangelei gekommen, bis Beamten der Polizei Achim eintrafen. Nachdem sich der 23-Jährige zunächst beruhigt habe, riss er sich doch wieder los und sei aggressiv auf den 29-Jährigen vom Stand zugelaufen. Daraufhin brachten die Uniformierten den Widerstrebenden zu Boden und fesselten ihn. Anschließend wurde er zum Polizeikommissariat Achim gebracht, wo ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet wurde.

Bei der Auseinandersetzung wurde nach Polizei-Angaben der 23-Jährige leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Syker Gourmetfestival

Syker Gourmetfestival

Weyher Ortsschildlauf

Weyher Ortsschildlauf

Meistgelesene Artikel

Neue Kita-Gruppen, neue Räume – und Namensänderung

Neue Kita-Gruppen, neue Räume – und Namensänderung

Geflügelmast und Sauenstall: Neubaupläne kaum umstritten

Geflügelmast und Sauenstall: Neubaupläne kaum umstritten

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

„Neues Konzept geht auf“

„Neues Konzept geht auf“

Kommentare