Unternehmergemeinschaft verschiebt Großveranstaltungen / Kartenrückgabe

Afa mit Konzert von DJ Ötzi erst 2021

DJ Ötzi gastiert erst am 7. Mai 2021 in der Bayernfesthalle in Achim. Foto: agentur

Achim – Das DJ-Ötzi-Konzert und die Achimer Fachausstellung (Afa) werden in diesem Jahr nicht stattfinden, sondern auf 2021 verschoben. Das gaben die Verantwortlichen der Unternehmergemeinschaft Achim (Uga) am Freitag „mit großem Bedauern“ bekannt.

Bis zuletzt hatten Ingo Freitag, Alexander Raake und Ulrik Borcherdt vom Uga-Vorstand noch gehofft, das Konzert in der Bayernfesthalle und die sich anschließende Fachmesse im Gewerbegebiet Bierdener Mehren veranstalten zu können. „Angesichts der wachsenden Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie siegte dann aber die traurige Erkenntnis, dass der Termin Mitte Mai nicht zu halten sein wird“, teilt Uga-Vorsitzender Ingo Freitag in einer Presseerklärung mit. Daran festzuhalten, so der Tenor des Vorstandstrios, wäre in jeder Hinsicht unverantwortlich gewesen.

Doch es gibt bereits einen neuen Termin im kommenden Jahr. DJ Ötzi wird nun am Freitag, 7. Mai 2021, in Achim auftreten. Und zwar wie geplant in der vom Bremer Freimarkt bekannten großen Bayernfesthalle.

Die nächste Achimer Fachausstellung findet am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Mai 2021, statt, also wieder zwei Wochen vor Pfingsten. Die für Mitte Mai dieses Jahres geplante Capitol-Revival-Party wird am Abend des 8. Mai 2021 gefeiert.

Bereits gekaufte Tickets für die Capitol-Revival-Party behalten laut Uga ihre Gültigkeit. Anders sieht es aus mit den Karten für DJ Ötzi. Hier startet zu gegebener Zeit ein neuer Vorverkauf. Für die Rückgabe der alten Tickets gibt es mehrere Varianten:

Wer die Konzertkarten online erworben hat, wird per E-Mail vom Uga-Ticketpartner Eventim angeschrieben und bekommt den Kaufpreis erstattet. Aufgrund der Fülle der Veranstaltungsabsagen kann dies mit einer gewissen Wartezeit verbunden sein. DJ-Ötzi-Karten, die persönlich bei einer der Vorverkaufsstellen erstanden worden sind, müssen auch dort zurückgegeben werden. Allerdings hat zum Beispiel die Geschäftsstelle des Achimer Kreisblatts derzeit geschlossen. Karten, die direkt bei der Uga oder auf dem Achimer Weihnachtsmarkt gekauft wurden, können direkt im Büro der Unternehmergemeinschaft (Triftweg 1d, Telefon 04202/9883207, E-Mail info@ug-achim.de) zurückgegeben werden. Dort erhalten auch diejenigen einen Gutschein für das Konzert 2021, die im Rahmen einer Verlosung DJ-Ötzi-Tickets gewonnen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Weitere Covid-19-Infektionen und erste Bilanz der Polizei

Weitere Covid-19-Infektionen und erste Bilanz der Polizei

Lesestoff hinter der Kirchentür

Lesestoff hinter der Kirchentür

Alltag mit Corona: Fünfköpfige Familie spricht über neuen Tagesablauf ohne Kita und Schule

Alltag mit Corona: Fünfköpfige Familie spricht über neuen Tagesablauf ohne Kita und Schule

Neues Zuhause für Lana

Neues Zuhause für Lana

Kommentare