Senioren beklatschen Bläser-Duo und Volkslied-Potpourri

Konzert beschert Abwechslung

Volkslieder zum Schunkeln und Mitsingen präsentieren Gerlinde Schönfeld und Enrico Jansen vor der Seniorenresidenz am Paulsberg. Foto: Schmidt

Achim – „Der Mai ist gekommen“, Irische Segenswünsche oder „Tulpen aus Amsterdam“ – allerlei launige Lieder zum Mitsingen ertönten kürzlich auf dem Vorplatz der Seniorenresidenz am Paulsberg.

Einen ganzen Posaunenchor erlauben die aktuellen Vorgaben zur Kontaktbeschränkung nicht, aber als Bläser-Duo waren Gerlinde Schönfeld und Enrico Jansen angetreten, um den Bewohnern der Residenz rund 45 Minuten lang bekannte Volkslieder zu präsentieren. „Für unsere Bewohner bedeutet dieses Konzert nach acht Wochen Besuchs- und Ausgangsverbot das erste kulturelle Angebot von außen“, sagt Leiterin Mareike Zscharnt. Die Seniorinnen und Senioren sowie das Pflegeteam zeigten sich erfreut über die willkommene Abwechslung.

Die beiden Achimer Musiker seien an die Einrichtung herangetreten und hätten in Abstimmung mit Gudrun Lehrmann, der stellvertretenden Leitung der sozialen Betreuung, und unter den strengen Auflagen des Gesundheitsamtes dieses musikalische Ereignis möglich gemacht.

Geduldig akzeptierten die Bewohner diese entbehrungsreiche Zeit, aber nur dank strikter Disziplin unter Einhaltung der strengen Auflagen des Gesundsamtes sei die Achimer Seniorenresidenz vollständig frei von Corona. Alle Tests seien negativ ausgefallen, betont Leiterin Zscharnt.  sch

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Meistgelesene Artikel

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

„Er hat Angst, Panik“ – Fahrdienst für hörgeschädigten Sohn bringt Mutter in Rage

„Er hat Angst, Panik“ – Fahrdienst für hörgeschädigten Sohn bringt Mutter in Rage

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Kommentare