Eine Woche rund um den Zirkus

Kleine Artisten und Clowns

Ob atemberaubende Artistik oder Hundedressur, der Zirkus „Eldorado“ und die Schüler werden morgen in ihren Vorstellungen eine Menge bieten. - Fotos: Brodt

Baden - Wo werden Kindheitsträume wahr? Im Zirkus. In dieser Woche ist das im Badener Schulzentrum aus Grundschule, Janusz-Korczak-Schule und Likedeeler-Schule der Lebenshilfe der Fall, denn sie veranstalten gemeinsam für ihre 293 Schüler ein Zirkusprojekt.

Der Zirkus „Eldorado“ hat auf dem Schulgelände seine Zelt- und Wagenstadt aufgeschlagen und ist mit seiner menschlichen und tierischen Mannschaft gekommen, um die Jungen und Mädchen nicht nur in die Geheimnisse dieses wunderschönen Unternehmens einzuweihen, sondern sie auch bis Freitag als kleine Akteure für eine einmalige Vorstellung auszubilden. 

Wie Schulleiterin Ingrid Thieke informiert, sind die Kinder aller Schulen in drei altersgemischte Gruppen aufgeteilt, die jeweils bis zu eineinhalb Stunden am Vormittag mit den Eldorado-Akteuren die circensischen Künste ein Stück erlernen. Als Artistinnen am Seil und Trapez zeigten so gestern zum Beispiel Sophia und Jule großes Geschick, während andere Kinder ihren Spaß bei der Hundedressur hatten, Mara saß auf dem Pferd Sultan voller Begeisterung und Florian streichelte das Pony Gigolo immer wieder.

Jungen und Mädchen versuchten gleichzeitig, die Ziegen und Lamas zu bändigen, die Heißhunger auf das Grünzeug des Schulhofs hatten. In der Turnhalle übten derweil junge Artisten und in der Aula Hula-Hupp-Jongleure fleißig. Spielen sich die Schulstunden nicht im und am Zirkuszelt ab, dreht sich im Unterricht auch alles um das Thema Zirkus zum Beispiel mit Geschichten, Liedern und Spielen.

Viel Zeit bleibt nicht mehr, denn morgen um 13, 15 und 17 uhr wollen die kleinen Zirkuskünstler ihren Eltern und allen Interessierten gleich drei Vorstellungen mit drei Zirkusteams bieten.

mb

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Kommentare