Klaus Peter Wolf und Bettina Göschl kommen

Krimiautor stellt neues Buch vor

Achim - Am 2. Februar erscheint der zehnte Band von Klaus-Peter Wolfs Ostfrieslandkrimireihe, „Ostfriesenschwur“. Traditionsgemäß wird Klaus-Peter Wolf auch den Jubiläumsband wieder in Achim vorstellen.

Begleitet wird er von seiner Ehefrau, der Liedermacherin Bettina Göschl, die eigens für die Romanreihe spezielle Krimilieder geschrieben hat, die nun auf der CD „Ostfriesenblues“ zeitgleich mit dem Roman veröffentlicht wird. Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl kommen mit ihrem literarisch-musikalischen Krimiprogramm am Samstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr in die St.-Laurentius-Kirche. Karten zum Preis von acht Euro gibt es bei der Buchhandlung Hoffmann in der Obernstraße. Wolfs Bücher rangieren vorne in den Bestseller-Listen, wurden in 24 Sprachen übersetzt und mehr als zehnmillionenmal in der ganzen Welt verkauft. Er schrieb auch zahlreiche Folgen für „Tatort“ und „Polizeiruf 110“.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Über Leidenschaften, Geister und konsequentes Handeln

Über Leidenschaften, Geister und konsequentes Handeln

Gezündeter Polenböller löst Großeinsatz in Achim aus

Gezündeter Polenböller löst Großeinsatz in Achim aus

Gefährliche Wege führen in Baden steil hinunter zur Weser

Gefährliche Wege führen in Baden steil hinunter zur Weser

Ü 30 vorbei – Party geht auch mit anderen Konzepten weiter

Ü 30 vorbei – Party geht auch mit anderen Konzepten weiter

Kommentare