Platz für 15 Krippen- und 50 Kindergartenkinder

Kita Uesen: Kinder und Eltern feiern Richtfest

+
Nach dem Richtspruch feierten die Besucher auf dem Gelände der Kita.

Achim – Als eine weitere Perle auf einer Schnur hat der Erste Stadtrat Bernd Kettenburg Nachmittag den Erweiterungsbau der Kindertagesstätte Uesen / Osterfeld bezeichnet.

Zu dem Richtfest, das die Einrichtung gleichzeitig mit ihrem Herbstfest feierte, waren in erster Linie Eltern mit ihren Kindern gekommen. Fünf Kindertagesstätten habe die Stadt seit 2013 bereits geschaffen, bis 2022 sollen noch fünf weitere entstehen. „Jede weitere Betreuungsmöglichkeit ist wichtig, nur leider kann man neue Kitas nicht einfach herbeizaubern“, führte Kettenburg aus.

Der Neubau an der Heinrich-Laakmann-Straße schafft Platz für eine Krippengruppe mit 15 Plätzen sowie zwei Kindergartengruppen mit jeweils 25 Plätzen. Insgesamt kostet der Bau rund 2,6 Millionen Euro. Für die Ausstattung der Räume kommen noch einmal etwa 75.000 Euro hinzu. Acht Fachkräfte sollen dann ab August 2020 dort den Achimer Nachwuchs betreuen. „Wir hoffen, dass wir sie rechtzeitig engagieren können“, sagte Kettenburg in Anspielung auf den herrschenden Fachkräftemangel.  

sb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

Fotostrecke: Kapino muss Training vorzeitig abbrechen

Fotostrecke: Kapino muss Training vorzeitig abbrechen

Hohe Wahlbeteiligung in Israel beim Kopf-an-Kopf-Rennen

Hohe Wahlbeteiligung in Israel beim Kopf-an-Kopf-Rennen

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Meistgelesene Artikel

Alles, was die Kartoffel hergibt

Alles, was die Kartoffel hergibt

Schwer verletzt: Traktor überrollt 17-Jährige bei Ernteumzug

Schwer verletzt: Traktor überrollt 17-Jährige bei Ernteumzug

Auto stürzt in Verden in die Aller - Frau geht einfach nach Hause

Auto stürzt in Verden in die Aller - Frau geht einfach nach Hause

Vorschlag beim Thänhuser Abend: Sex statt Bio

Vorschlag beim Thänhuser Abend: Sex statt Bio

Kommentare