Im Achimer Rathaus

Kita St. Laurentius schmückt großen Weihnachtsbaum

+

Achim - „Ringelring, ringelring“ – klang es am Mittwochvormittag glockenhell durch das Achimer Rathaus. Denn die Kinder der Kita St. Laurentius sangen zur feierlichen Einweihung des dort aufgestellten Weihnachtsbaums die deutsche Version des Weihnachtslied-Klassikers „Jingle Bells“.

Zuvor hatte die Bären-, Tiger- und Büxiesgruppe der kirchlichen Kindertagesstätte den großen Tannenbaum festlich geschmückt, unter anderem mit allerlei selbst gebastelten Dingen.

Die stattliche Tanne stammt übrigens aus dem Garten von Bürgermeister Rainer Ditzfeld, wie der Rathauschef in einer kurzen Dankesrede verkündete. „Ich freue mich riesig, dass ihr hier seid. Ein Super-Dankeschön an die Kinder der Kita St. Laurentius“, sagte Ditzfeld, der sich, wie er ebenfalls betonte, auch in seiner Funktion als Kirchenvorstand über die kleinen Besucher freute. An der Kita St. Laurentius werden derzeit 50 Kinder (inklusive Krippenbereich) betreut. Jedes Jahr fällt einer anderen Achimer Kita die Aufgabe zu, dem Tannenbaum im Rathaus besonderen Weihnachtsglanz zu verleihen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kerry: USA können Klimaziele einhalten - auch ohne Trump

Kerry: USA können Klimaziele einhalten - auch ohne Trump

Explosion in Österreich behindert Südeuropas Gasversorgung

Explosion in Österreich behindert Südeuropas Gasversorgung

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das Abschlusstraining am Dienstag

Das Abschlusstraining am Dienstag

Meistgelesene Artikel

Gitarrist Al Di Meola gastiert in der Verdener Stadthallee

Gitarrist Al Di Meola gastiert in der Verdener Stadthallee

Liederabend mit Adventsandacht in Hülsen

Liederabend mit Adventsandacht in Hülsen

Glühwein, Punsch und weiße Pracht

Glühwein, Punsch und weiße Pracht

Protest gegen geplante Förderung der Dea in Scharnhorst

Protest gegen geplante Förderung der Dea in Scharnhorst

Kommentare