Kabarett, Puppencomedy und satirische Songs

Powerfrau aus dem Hamsterrad

+
Andrea Bongers lässt die Puppen tanzen.

Achim - Kind weg, Mann weg, Hund tot – und jetzt? Geht’s ab – bis in die Puppen! Andrea Bongers ist die Powerfrau aus dem Hamsterrad. Und am Sonntag, 17. Januar gastiert die Kabarettistin mit ihrem Programm „Bis in die Puppen“ in Achim. Los geht es um 19 Uhr im Kulturhaus Alter Schützenhof (Kasch).

Die Kabarettistin, Sängerin und Puppenspielerin aus Hamburg bringt jede Menge Erfahrung mit und kippt sie auf die Bühne: Als erste Frau, zweite Frau, als Mutter, Musikerin, als Pädagogin und Puppenspielerin (Sesamstraße). Anni B. singt und spielt – mit und ohne Puppen über Be- und Erziehung. Uns erwartet eine figurenstarke Show, prall gefüllt mit Musik, die berührt und mitreißt. Doch Vorsicht. Das ist nichts für Kinder!

„Das Thema könnte leicht in harmlose Comedygewässer abdriften, aber Andrea Bongers verpasst ihrer Bühnenfigur die entscheidende Prise Psycho. Das Programm ‘Bis in die Puppen!‘ ist ein bewundernswertes Glanzlicht in einem diffizilen Genre. Bongers gelingt das Kunststück, satirische Songs (mit Mitbewohner Christopher Noodt am Flügel), hinreißend-hintergründige Puppencomedy und intelligentes Frauenkabarett äußerst durchdacht miteinander zu verbinden.“ (Bonner Generalanzeiger)

„Es ist eine helle Freude, zu verfolgen, wie souverän Andrea Bongers die unterschiedlichen Disziplinen und Elemente gedankenvoll zusammenfügt. Wie sie von der kartoffelköpfigen Großvater- Klappmaulpuppe mit gerütteltem Subtext zu einer hochgradig frustrierten, überforderten Grundschullehrerin mit Alkoholproblemen springt. Auch von der ausgezehrten, tablettensüchtigen „Powerfrau“ aus dem Hamsterrad bis zur nächsten (Schlangen-) Puppe, der Sexualtherapeutin Dr. Sissy Snake, ist es nur ein klitzekleiner und konsequenter Schritt. Abgründiger, nachdenklicher und cleverer Humor. Meisterhaft.” (Rhein-Ahr-Zeitung vom 23. Juni 2014) Runter vom Sofa und raus, „Bis in die Puppen“.

Nach den erfolgreichen Programmen „Schuh Mädchen Report“ (mit Katie Freudenschuss) und „Lappen weg“ (unter anderem mit Gerburg Jahnke, Carmela de Feo, Patrizia Moresco) kommt jetzt der neue Abend von Andrea Bongers auf die Bühnen: „Bis in die Puppen“.

Weitere Infos unter

www.andreabongers.de

Mehr zum Thema:

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Meistgelesene Artikel

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Kommentare