Jungkicker mit Handicaps spielen / Acht Teams in der Halle

Am Sonnabend: Wer holt den Soiltec-Cup?

Achim - Was vor sieben Jahren als ziemlich kleine Veranstaltung anfing, hat sich mehr und mehr zu Größeren entwickelt. Jetzt am Sonnabend, 5. März, ist es wieder soweit: Das mittlerweile siebte vom TSV Achim veranstaltete Fußballturnier um den Soiltec-Cup für Jugendliche mit Behinderungen läuft von 10 bis 15 Uhr in der Sporthalle des Cato-Gymnasiums.

Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, wenn die insgesamt acht Teams miteinander wetteifern.

Es nehmen Mannschaften des SV Werder Bremen, des OSC Bremerhaven, des TuS Neuenkirchen, des SV Eichede, des VSK Osterholz-Scharmbeck und natürlich des TSV Achim selbst teil. Das Endspiel beginnt gegen 14.30 Uhr.

Dann wird sich erweisen, wer die Nachfolge des Vorjahressiegers aus OHZ antritt – oder ob auch der neue Gewinner des Spoiltec-Wanderpokals wieder aus Osterholz-Scharmbeck kommt.

Zuschauer willkommen bei freiem Eintritt

Außerdem werden der beste Torschütze und der beste Torwart ausgezeichnet. Medaillen erhalten alle teilnehmenden Teams.

Jedes Spiel dauert 12 Minuten, und in der Vorrunde gibt es insgesamt zwölf Begegnungen. Nach der Zwischenrunde folgen vor dem Endspiel Wettkämpfe um Platz 3, 5 und 7.

Ein Team besteht jeweils aus fünf Feldspielern und dem Torwart. Insgesamt soll wie in den Vorjahren der Spaß am Fußball und nicht Wettstreit auf Biegen und Brechen im Mittelpunkt stehen.

Führend vorbereitet wird das Turnier wieder vom Achimer TSV-Fußballjugend-Obmann Jürgen Pröttel, der vom TSV-Vorsitzenden Heiko Strüver ebenso unterstützt wird wie vom Fußballabteilungs-Vorsitzenden und Sponsor Kai Tietjen. Dessen Firma Soiltec stiftete einst den jährlich ausgespielten Wanderpokal und gab ihm den Namen.

Im Bereich des Engagements für Fußballer mit Handicap existiert außerdem eine enge Kooperation des TSV Achim mit Werder Bremen. Der Deutsche Fußballbund (DFB) fördert den Einsatz des Achimer Vereins auf diesem Gebiet ebenfalls.

Für die zu erwartenden zahlreichen Zuschauer warten am Sonnabend zur Stärkung im Hallenbad-Café warme und kalte Speisen sowie Getränke.

la

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Kommentare