Unternehmensgruppe H.F. Wiebe ehrt Mitarbeiter

25 Jubilare mit insgesamt 660 Jahren Betriebszugehörigkeit

+
Die Jubilare der Firma H.F. Wiebe Gmbh & Co. KG mit Geschäftsführer Kai Legenhausen (Siebter von rechts). 

Achim - „Eine Superleistung“ bescheinigte Geschäftsführer Kai Legenhausen 25 Jubilaren aus dem dem Bereich Gleisbau der Unternehmensgruppe H.F.Wiebe am Standort im Gewerbepark Uesen. Auf insgesamt 660 Jahre Betriebszugehörigkeit bringen es die Geehrten.

Die Unternehmensgruppe wird schon seit 1848 von der Familie Wiebe geführt. Aus der Verbindung von mehreren erfolgreichen Gesellschaften ist ein großes Angebotspotenzial in verschiedenen Bereichen der Bauindustrie entstanden.

Der Erfolg der Wiebe Gruppe ruhe auf drei starken Säulen, wie Geschäftsführer und Dipl.-Ing. Legenhausen in seiner Ansprache betonte: „Erstens unsere Mitarbeiter, zweitens umfassende In-House-Schulungen, und drittens technisch optimierte Maschinen“. Die erste Säule sei dabei die Wichtigste, verdeutlichte der Geschäftsführer. Die Unternehmenskultur sei in der Praxis gleich bemerkbar: in den modernen Räumen der Wiebe-Zentrale ebenso wie auf einer der vielen Gleisbaustellen in ganz Europa.

Auf 45 Jahre Betriebszugehörigkeit im Unternehmen blickt Dietrich Konecny zurück. George Brinkmann ist seit 40 Jahren dabei.

Seit 25 Jahren gehören Adnan Akay, Johann Dering, Matthias Geyer, René Götz, Harald Hensel, Gerhard Heydecke, Dirk Langner, Wolfgang Marzahn, Peter Minkwitz, Zbigniew Pasieka, Uwe Riedel, Frank Rübel, Peter Stepanow, Jörg Walter, Wolfgang Fischer, Gisela Horn, Hans-Joachim Kuchta, Matthias Lewing, Harald Mantey, Olaf Minkwitz, Ingolf Nebel, Michael Preuss und Rita Rathge zum großen Team des in Achim ansässigen Unternehmens. 

hem

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Meistgelesene Artikel

Havarie im Verdener Klärwerk

Havarie im Verdener Klärwerk

Neues Supermarktgebäude in Kirchlinteln gleicht einer „Tropfsteinhöhle“

Neues Supermarktgebäude in Kirchlinteln gleicht einer „Tropfsteinhöhle“

Gitarrist Al Di Meola gastiert in der Verdener Stadthallee

Gitarrist Al Di Meola gastiert in der Verdener Stadthallee

Liederabend mit Adventsandacht in Hülsen

Liederabend mit Adventsandacht in Hülsen

Kommentare