Infoveranstaltung zu Plan für Ex-Runken-Gebäude: 120 Besucher überwiegend sachlich

45 Flüchtlinge sollen in alten Betrieb einziehen

+
Das Thema Flüchtlingsunterkunft auf dem ehemaligen Runken-Areal füllte den Ratssaal.

Achim - Rund 120 Besucher kamen gestern Abend zur Informationsveranstaltung von Stadt und Landkreis zur geplanten Flüchtlingsunterkunft in einem früheren Betriebsgebäude der einstigen Textilfirma Runken an der Bremer Straße 70. Der energischen Bitte von Bürgermeister Rainer Ditzfeld, bei dem Thema sachlich zu bleiben, entsprach der Großteil der im Ratssaal Versammelten.

Karsten Bödeker von der Kreisverwaltung informierte darüber, dass der Landkreis zunächst das Erdgeschoss der Immobilie mit 750 Quadratmetern Grundfläche für fünf Jahre angemietet habe. 25 Quadratmeter große Zimmer, Küche, Sanitäranlagen und ein Gemeinschaftsraum sollen dort für im März erwartete 45 Flüchtlinge gebaut werden. Später werde eventuell noch das Obergeschoss für weitere 35 Personen entsprechend hergerichtet.

Welcher Nationalität die Neuankömmlinge sein werden, ob Familien kommen – alle das stehe noch längst nicht fest, antwortete Bödeker auf Fragen von Frauen aus dem Publikum, die um ihre Sicherheit und die der dortigen Nachbarn fürchteten. Achims Polizeichef Thorsten Strier und Flüchtlingsmanager Axel Eggers ermunterten skeptische bis ängstliche Anwohner, offen auf die künftigen Neubürger zuzugehen.

mm

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Kommentare