Hip-Hopper beim Fest am Samstag

Fremde, Flucht und viel Musik

Achim - Das Dröönläänd (Musikinitative Achim und Umgebung), das Jugendprojekt PerspektivWechsel des Weser-Aller-Bündnisses und das Willkommenscafé Achim laden für Samstag, 2. Mai, ein unter dem Motto „Refugees Welcome“. Im Dröönläänd und Generationentreff wartet ein volles Programm auf die Besucher.

Das Willkommenscafé Achim aus dem Gemeindezentrum Nord der St.-Laurentius-Kirchengemeinde lädt die Jugendlichen, Musiker und alle anderen Interessierten zum gemeinsamen Essen ab 16.30 Uhr ein. Im Generationentreff in der Langenstraße wird gemeinsam gekocht und gegessen.

Die beiden Hip-Hop-Künstler Refpolk (Berlin) und Daisy Chain (Athen) kommen nach Achim und werden sich in einem Workshop mit allen interessierten Jugendlichen zum Thema „Nationalismus und Rassismus im HipHop“ austauschen.

Dass es auch ohne Abwertung und Diskriminierung möglich ist, werden Refpolk und Daisy Chain beim Konzert im Anschluss ab 18 Uhr unter Beweis stellen. Refpolk war lange Zeit in der Berliner HipHop-Formation Schlagzeiln aktiv und macht sich gerade solo auf die Socken. Er wird nun sein neues Album „Klippe“ präsentieren. Seine Songs äußern viel Kritik zu Homophobie, Sexismus oder Rassismus.

Momente von Motivation, Kraftlosigkeit, Durchhaltevermögen, Ängste, Hoffnung und Solidarität als Antrieb wechseln sich immer wieder ab in seiner Musik.

Daisy Chain lebt im krisengeschüttelten Athen und macht aus dieser Realität heraus Musik. Laut, kämpferisch und voller Energie ist sie dabei.

Was direkt vor Ort getan werden kann, darüber werden Infostände verschiedener lokaler Initiativen gegen Neonazismus und für die Unterstützung geflüchteter Menschen informieren.

Nach dem Konzert lädt die Dröönläänd-Crew zur Party, und es kann zu HipHop und Drum&Bass weiter getanzt werden.

Die Erlöse des Abends kommen der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit in Achim zugute.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Kommentare