Faszinierende Vielfalt

Von Heimaterleben bis Fernweh - Fotoausstellung zeigt Hafenorte

+
Im Nachgang begeistert über die Ergebnisse ihrer selbstgesteckten Aufgabe: Die ambitionierten Amateurfotografen Walter Wellbrock (l.) und Werner Schmidt blicken auf ein unerwartet breites Motivspektrum zum Thema Hafenwelten. 

Achim - Die aktuelle Fotoausstellung der Photographischen Gesellschaft zu Bremen von 1890 im Teehaus Hashagen am Alten Markt in Achim entführt ihre Betrachter unter dem Titel „Hafenwelten“ in einen außergewöhnlichen Küstenkosmos. 

Die Schau, die noch bis zum 27. Februar in dem Laden zu sehen ist, erfasst den vielfältigen Zauber maritimer Verkehrszentren, die sich stets im Spannungsfeld zwischen Fernweh und Heimatgefühl, aber auch Betriebsamkeit und Stillstand bewegen.

Ob Hamburg, Stade, Brake, Bremerhaven, Bremen oder Spieka-Neufeld bis hin zu Cornwall, Lissabon und Mallorca - die 16 Fotografien von sieben Amateur-Fotokünstlern zeigen die ganze, facettenreiche Diversität und den verborgenen Charme regionaler und internationaler Häfen. „Es wäre wirklich sehr schade für jeden, der dieses Fotoereignis verpasst“, erklärt Vereinsvorsitzender Walter Wellbrock, „denn das ist sicherlich eine der besten Ausstellungen, die wir bisher abgeliefert haben.“

Kräne im Nebel, Sportboothafen bei Ebbe, Frachtschiffe im Lichtermeer oder rätselhafte Perspektiven, die im Miniaturland der Hansestadt Hamburg entstanden sind: Die Präsentation „Hafenwelten“ im Achimer Teehaus Hashagen liefert einen stimmungsvollen wie begeisternden Blick auf küstennahe Orte.  

sch

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Weg der weißen Klappbrücken

Weg der weißen Klappbrücken

Merkel und Johnson gesprächsbereit - aber hart beim Brexit

Merkel und Johnson gesprächsbereit - aber hart beim Brexit

Die Pokémon und der Killerhai

Die Pokémon und der Killerhai

Faszination Fliegen: Flugplatz Holzbalge feiert Jubiläum

Faszination Fliegen: Flugplatz Holzbalge feiert Jubiläum

Meistgelesene Artikel

Fährverein zeigt jetzt Flagge

Fährverein zeigt jetzt Flagge

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Energiekontor verneint Rückbau des Windrad-Standorts nahe Behlingsee

Energiekontor verneint Rückbau des Windrad-Standorts nahe Behlingsee

Strich durch die Rechnung

Strich durch die Rechnung

Kommentare