Haus darf bis an Grenze reichen

Immer mehr ausladende Häuser, die Kritiker als „Wohnklötze“ brandmarken, machen sich in Achim breit. Gerade in enger Bebauung im Zentrum sind derartige Objekte Anwohnern, aber auch Passanten mit ästhetischem Empfinden für Architektur und Stadtbild ein Dorn im Auge. Und bei manch einem Haus, das nahe an den Gehweg herangebaut ist, wie hier an der Dieckmannstraße, Ecke An der Eisenbahn, fragen sich einige, ob das nicht gegen behördliche Vorschriften verstößt. „In diesem Fall ist alles in Ordnung“, sagt Rolf Thies, stellvertretender Leiter des Bauamts beim Landkreis Verden, auf Nachfrage dieser Zeitung. „Es wäre sogar zulässig gewesen, wenn das Haus samt Nebengebäude direkt bis an die Grundstücksgrenze herangereicht hätte.“ Text und Foto: mm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Fluten von Dörverden bis Uphusen

Fluten von Dörverden bis Uphusen

Fluten von Dörverden bis Uphusen
Neues belebt die City

Neues belebt die City

Neues belebt die City
Rathausplatz in Verden: Weihnachtsmarkt<br/> nach klaren Regeln

Rathausplatz in Verden: Weihnachtsmarkt
nach klaren Regeln

Rathausplatz in Verden: Weihnachtsmarkt
nach klaren Regeln
Wohnraum für 100 Geflüchtete fehlt

Wohnraum für 100 Geflüchtete fehlt

Wohnraum für 100 Geflüchtete fehlt

Kommentare