Gullideckel gegen Lkw-Scheibe geworfen

Couragierte Zeugen stoppen den Täter

Achim - Äußerst couragiert zeigten sich am Montag mehrere Zeugen, die gegen 11.40 Uhr einen Dieb auf frischer Tat ertappten.

Ein 33-jähriger Mann hatte einen Gullideckel durch die Scheibe eines am Bahnhofsvorplatz abgestellten Transporters geworfen offenbar, um anschließend etwas zu entwenden. Eine Passantin sprach den Täter auf sein Verhalten an, woraufhin der ohne Beute davonlief. Weitere Zeugen konnten den flüchtenden 33-Jährigen am Bahnhofsgebäude festhalten und später der herbeigerufenen Polizei übergeben. Der Mann wird sich wegen versuchten schweren Diebstahls und wegen des beschädigten Transporters verantworten müssen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Kommentare