Die Grünfläche an der Leipziger und Annaberger Straße wird bald bebaut

24 erschwingliche Reihenhäuser geplant

Achim - Nicht die Würfel, aber die Entscheidungen sind gefallen: Das nach dem Abriss des schwarzen Hochhauscontainers frei gewordene 5842 Quadratmeter große und grüne Grundstück im Magdeburger Viertel an der Leipziger und Annaberger Straße nördlich des Bürgerzentrums soll durch eine neue kleine Wohnsiedlung bebaut werden.

Die Deutsche Reihenhaus AG mit Sitz in Köln plant hier jeweils zwölf Reihenhäuser mit 141 beziehungsweise 116 Quadratmetern Wohnraum für junge Familien und Singles. Da die Grundstückspreise in diesem Gebiet relativ niedrig sind und das Unternehmen seine Häuserproduktion rationalisiert und standardisiert hat, werden die Häuser preiswert sein und im unteren oder mittleren Preissegment angeboten. Genau das Richtige für dieses Gebiet, in dem auch viele Flüchtlingsfamilien leben, meinte die Firmenvertreterin im Ratsausschuss für Wirtschaft und Stadtplanung. Das meinte einhellig auch der Ausschuss und freute sich, dass so auch ein Angebot für Menschen mit schmalem Budget entstehe.

Die von Petra Geisler (SPD) gewünschten weiteren Parkplätze vor den Häusern lehnte man einhellig ab, da die breite Leipziger Straße schon Parkstreifen enthalte und Parkplätze beziehungsweise Garagen vor diesen Häusern „ihren Charme“ zerstören würde, wie Stadtplanerin Angelika Steinbach feststellte.

mb

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Kommentare