Rettungsdienst findet Toten

Großeinsatz in Baden

Auch zahlreiche Mitarbeiter des Rettungsdienstes sind am Mittwoch zur Straße Am Badener Bahnhof ausgerückt.
+
Auch zahlreiche Mitarbeiter des Rettungsdienstes sind am Mittwoch zur Straße Am Badener Bahnhof ausgerückt.

Achim-Baden – Mit einem Großaufgebot sind die Feuerwehren der Stadt Achim am späten Mittwochnachmittag zu einem Wohnhaus an der Straße Am Badener Bahnhof ausgerückt. Wie die Polizei mitteilt, war dort ein Mann leblos aufgefunden worden. Beim Einsatz des Rettungsdienstes hatten sich Hinweise auf den Austritt eines Insektizids in dem betroffenen Wohnhaus ergeben, woraufhin die Freiwillige Feuerwehr und weitere Rettungskräfte alarmiert wurden. Womöglich wurden auch acht Ersthelfer und Rettungskräfte mit dem Gift kontaminiert. Sie wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, heißt es in der Mitteilung der Polizei weiter. Die Einsatzmaßnahmen der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort dauerten den Abend über an. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Bislang liegen keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden vor, so Polizeisprecherin Sarah Humbach.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

München feiert Ersatz-Wiesn

München feiert Ersatz-Wiesn

Fans feiern Bundesliga-Rückkehr - BVB gewinnt Topspiel

Fans feiern Bundesliga-Rückkehr - BVB gewinnt Topspiel

Fotostrecke: Werder-Niederlage gegen Hertha bei Fan-Rückkehr

Fotostrecke: Werder-Niederlage gegen Hertha bei Fan-Rückkehr

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Meistgelesene Artikel

Corona-Verstöße in Verden: 170 Bußgeldbescheide für Maskenverweigerer

Corona-Verstöße in Verden: 170 Bußgeldbescheide für Maskenverweigerer

Corona-Verstöße in Verden: 170 Bußgeldbescheide für Maskenverweigerer
Betrunkene greifen in Verden Polizist und Klinikmitarbeiterin an

Betrunkene greifen in Verden Polizist und Klinikmitarbeiterin an

Betrunkene greifen in Verden Polizist und Klinikmitarbeiterin an
19-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

19-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

19-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Kommentare