Neue Annahmestelle im Rewe eröffnet

In Uesen geht jetzt die Post ab

+
Geschäftsinhaber Mehmet Kilic bietet seit Donnerstag Postdienstleistungen in seinem Tabakladen bei Rewe-Uesen an. Künftig ist sein Sohn Perwer Kilic für die Geschäftsführung zuständig und wird die Kunden dann im Laden begrüßen.

Uesen - In Uesen kann man jetzt wieder Briefe und Pakete versenden: Am Donnerstag hat im Rewe-Supermarkt Markus Hauptig (Verdener Straße 2) eine neue Annahmestelle der Deutschen Post AG eröffnet. Zu finden ist der neue Schalter bei „Tabak & Co“, wo Mehmet Kilic gemeinsam mit seinem Sohn Perwer Kilic, dem offiziellen Geschäftsführer, bereits seit dem 28. April diverse Tabakwaren, Zeitschriften und Schreibwaren anbietet. Am gestrigen Donnerstag hat der Bremer Geschäftsmann sein Angebot auf Postdienstleistungen erweitert. Die Toto-Lotto-Annahmestelle soll am 18. Juli noch hinzugefügt werden.

Mit den Geschäftsstellen in der Fußgängerzone, in Baden und Uphusen hat die Deutsche Post AG in Uesen ihre vierte Filiale in Achim eröffnet. Kunden können dort montags bis samstags von 7 bis 21 Uhr den Service der Post nutzen. Der Versand erfolgt jeweils montags bis freitags zwischen 15.15 und 15.30 Uhr und sonnabends zwischen 10.45 und 11 Uhr. Am Standort können außerdem künftig Brief- und Paketmarken, Einschreibemarken, Plusbriefe und Packsets erworben werden.

Mehmet Kilic ist bereits Geschäftsinhaber zweier Tabakwarenläden in Bremen – die anderen befinden sich in der „Waterfront“-Mall und der Galeria Kaufhof. Kilic ist eigentlich gelernter Koch, stammt ursprünglich aus Wilhelmshaven und lebt seit dem Jahr 2000 mit seiner Familie in Bremen. Als ein Bekannter ihm die Möglichkeit eröffnete, seinen Laden zu übernehmen, wechselte er die Branche. Im März dieses Jahres bot ihm die DTV-Kette, mit der er als Tabakhändler unter Vertrag steht, an, den Laden in Achim zu eröffnen. Das lehnte er zunächst ab, weil er sich beruflich nicht noch weiter belasten wollte. Doch dann schaute er sich die Geschäftslage des Frischwarenhändlers mit angeschlossener Bäckerei an und überlegte es sich noch einmal anders. „Dieses Angebot nehme ich aber sehr gerne an“, fiel seine Reaktion aus.

Für seinen Laden in Achim hat der 42-Jährige die Produktauswahl ein wenig den regionalen Bedürfnissen angepasst. So stellt er hier für seine Kunden ein größeres Sortiment an Pfeifentabak und -zubehör bereit. Zudem bietet Kilic einen Service an, der sich auf das gesamte Sortiment des Ladens – nicht nur die Post – bezieht: „Sie können einfach bequem von zu Hause aus anrufen, etwas bestellen und es am nächsten Tag abholen.“ Das ist unter der Telefonnummer 04202/7688988 möglich.

ldu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Visegrad-Staaten erteilen dem Asyl-Sondergipfel eine Abfuhr

Visegrad-Staaten erteilen dem Asyl-Sondergipfel eine Abfuhr

Australien nach 1:1 gegen Dänemark enttäuscht

Australien nach 1:1 gegen Dänemark enttäuscht

Drogenkontrollen bei der Anreise zum Hurricane Festival

Drogenkontrollen bei der Anreise zum Hurricane Festival

Meistgelesene Artikel

Unfall am Intscheder Wehr: Auto durchbricht Sicherung

Unfall am Intscheder Wehr: Auto durchbricht Sicherung

22 staatlich anerkannte Erzieher verlassen die Fachschule für Sozialpädagogik der BBS

22 staatlich anerkannte Erzieher verlassen die Fachschule für Sozialpädagogik der BBS

Zoff in der Ottersberger Drogenszene: Zu Dritt auf „31er“ eingeprügelt

Zoff in der Ottersberger Drogenszene: Zu Dritt auf „31er“ eingeprügelt

Wettkampf nach neuen Regeln: Acht Ortsfeuerwehren geben in Fischerhude alles

Wettkampf nach neuen Regeln: Acht Ortsfeuerwehren geben in Fischerhude alles

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.