Corona und Wetter müssen mitspielen

Achimer Freibad ist für Saisonstart gerüstet

Freibadbesuch unter Corona-Bedingungen, versprechen Kirsten Jäger (links) und Sabine Schulz von der Stadt. archiv
+
Freibadbesuch unter Corona-Bedingungen, versprechen Kirsten Jäger (links) und Sabine Schulz von der Stadt. archiv

Achim – „Wenn wir dürfen, machen wir auf“, sagt Kirsten Jäger, Bäderbeauftragte bei der Stadt, mit Blick auf das Freibad und die Corona-Verordnungen. Bund, Land und Landkreis wollten die „Bremse“ ja spätestens vom 10. Mai an lockern. Dann gelte es zu gucken, was das für den Badebetrieb bedeute.

Der Saisonstart sei für den Beginn des Monats angepeilt gewesen, aber nicht nur die Pandemie, sondern auch das eher winterliche Wetter hätten diesem Termin einen Strich durch die Rechnung gemacht, erläutert Jäger. Am kommenden Sonntag wird die Lufttemperatur in Achim laut Meteorologen-Vorhersage jedoch über die 20-Grad-Marke springen. Sollten die Inzidenzwerte, der Gesetzgeber und das Wetter mitspielen, wäre die Stadt gerüstet.

„Das Bad ist fertig“, teilt Kirsten Jäger auf Nachfrage mit. Alles sei geputzt und im Schwimmerbecken auch schon das Wasser eingelassen. Gemeinsam mit Betriebsleiterin Sabine Schulz arbeite sie an einem Hygienekonzept für das Bad. Wie 2020 werde der Besuch nur in festgelegten Zeitblöcken mit begrenzter Personenzahl und nach vorheriger Anmeldung möglich sein.  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Heftiger Crash bei Oyten: Auto knallt in Lkw – drei Verletzte auf der A1

Heftiger Crash bei Oyten: Auto knallt in Lkw – drei Verletzte auf der A1

Heftiger Crash bei Oyten: Auto knallt in Lkw – drei Verletzte auf der A1
Erfahrungen, die niemand machen will

Erfahrungen, die niemand machen will

Erfahrungen, die niemand machen will
Bremer Stadtmusikanten sind zurück im Verdener Märchenwald

Bremer Stadtmusikanten sind zurück im Verdener Märchenwald

Bremer Stadtmusikanten sind zurück im Verdener Märchenwald
Wümme auf Umwegen

Wümme auf Umwegen

Wümme auf Umwegen

Kommentare