Update: Neue Ermittlungsergebnisse

Brand in Mehrfamilienhaus: 57-jähriger Bewohner stirbt

Zu einer Verpuffung mit Qualmentwicklung kam es gestern an der Mühlenfeldstraße 40. Die Feuerwehr, die mit Drehleiter vor Ort war, konnte den Brand schnell löschen. Foto: Butt
+
Zu einer Verpuffung mit Qualmentwicklung kam es gestern an der Mühlenfeldstraße. Die Feuerwehr, die mit Drehleiter vor Ort war, konnte den Brand schnell löschen.

Ein lauter Knall hat Anwohner der Mühlenfeldstraße am Freitagabend gegen 18 Uhr aufgeschreckt. Qualm drang aus einem Dachstuhl eines Hauses an der Mühlenfeldstraße. Daraufhin alarmierten sie die Feuerwehr.

Update, 11. Oktober: Die Ermittlungen der Polizei Achim haben nun ergeben, dass das Feuer am Herd ausgebrochen war, teilten die Beamten am Freitag mit.

Die Polizei vermutet, dass ein Fehler in der Bedienung ursächlich für das Feuer war, und kein technischer Defekt. 

Nach bisherigen Ermittlungsergebnissen, ist der 57-Jährige an den Folgen des Feuers verstorben.

Originalmeldung: Achim – Die Brandschützer kamen mit Drehleiter zum Einsatzort, wo dicker Qualm aus einem Fenster im zweiten Stock drang. Unter schwerem Atemschutz betraten die Feuerwehrleute das Haus. 

In einem der Räume fanden die Feuerwehrkräfte einen leblosen Mann, teilte die Polizei am Samstag mit. Nach einer sofortigen Reanimation des Mannes durch die Rettungskräfte, wurde er mit einem Rettungshubschrauber gemeinsam mit dem alarmierten Notarzt in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag der Mann, bei dem es sich um den 57-jährigen Bewohner der Wohnung im Obergeschoss handelt, dennoch seinen Verletzungen.

Feuer in Achim: Haus ist unbewohnbar

Die betroffene Wohnung ist durch das Feuer unbewohnbar geworden. Ein Übergriff des Feuers auf weitere Wohnungen im Haus oder Nachbargebäude konnte jedoch verhindert werden. Nach ersten Schätzungen könnte der Sachschaden bis zu 100.000 Euro betragen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Geschehen aufgenommen. Sowohl die Brandursache als auch die Umstände des Todes des 57-Jährigen sind derzeit noch unklar.

db/ldu

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Herbstkirmes auf dem Verdener Warwickplatz kommt bei Familien gut an

Herbstkirmes auf dem Verdener Warwickplatz kommt bei Familien gut an

Herbstkirmes auf dem Verdener Warwickplatz kommt bei Familien gut an
Wieder Anlaufstelle für Radler

Wieder Anlaufstelle für Radler

Wieder Anlaufstelle für Radler
Fluten von Dörverden bis Uphusen

Fluten von Dörverden bis Uphusen

Fluten von Dörverden bis Uphusen
Verden: Trostpflaster für Domweih-Fans

Verden: Trostpflaster für Domweih-Fans

Verden: Trostpflaster für Domweih-Fans

Kommentare