25 Jahre Weser-Radweg

Fernweg mit mehr als 2 Millionen Radtouristen

+
Radwanderweg - Spiralokarte

Achim - Seit 25 Jahren zieht er Radtouristen an: Im Sommer des Jahres 1992 wurde in Porta Westfalica der Weser-Radweg vom Weserbergland bis zur Nordsee offiziell von den Bundesländern an der Weser und dem Bremer Verein „Weserbund“ eingeweiht. Auch durch Achim führt ein Teil der insgesamt 500 Kilometer langen Strecke.

Der Radweg entwickelte sich schnell zum erfolgreichsten Radfernweg in den westdeutschen Bundesländern. Weit über 2 Millionen Radtouristen haben nach Angaben der Info-Zentrale Weser-Radweg mittlerweile die Radtour entlang der Weser unternommen.

Großes Plus ist die landschaftliche Vielfalt

Seit seiner Eröffnung zählt der Weser-Radweg zu den Spitzenradwegen in Deutschland und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Im Frühjahr wurde der Radfernweg als Qualitätsradweg mit vier Sternen vom Allgemeinden Deutschen Fahrrad-Club prämiert. Die Wegeführung und radtouristische Infrastruktur des Weges wurden im Laufe der Jahre kontinuierlich verbessert und ausgebaut.

Die besonderen Vorteile des Radweges entlang der Weser liegen dabei insbesondere in der landschaftlichen Vielfalt, die von der Mittelgebirgslandschaft des Weserberglandes bis zur Nordsee reicht.

Seit 2015 können Radtouristen auf dem Weser-Radweg ihr Smartphone als aktuelles Navigationsgerät einsetzen und umfangreiche Informationen während der Radtour abrufen. Die „Weser-Radweg-App“, die eine Kartendarstellung der Haupt- und Alternativstrecken des Radweges enthält, zeigt den Radtouristen mit einem Blick den aktuellen Standort als auch die weitere Wegeführung. Ein „Verfahren“ ist damit praktisch nicht mehr möglich.

Wer lieber mit Karte und Informationen in gedruckter Form unterwegs ist, für den gibt es das Servicebuch „RADGeber zum Weser-Radweg“ mit Informationen über radfahrerfreundliche Übernachtungsangebote, Campingplätze, touristische Attraktionen sowie Veranstaltungshinweisen. Die Karte zum Weser-Radweg ergänzt mit 42 Kartenblättern und Kurzporträts der Orte von Hann. Münden bis Cuxhaven den RAD-Geber. Herausgeber von Karte und RAD-Geber ist die Info-Zentrale Weser-Radweg in Bremen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Meistgelesene Artikel

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Kommentare