Umbau zum ZOB

Fernbus am Achimer Bahnhof

Hält nun auch in Achim.

Achim - In dieser Woche noch ist von der Fachbereichsleiterin Stadtplanung Dr. Monika Nadrowska und Experten während einer Einwohnerversammlung gesagt worden, dass der Achimer Bahnhof auch zu einem zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) aufgebaut werden soll. 

Ein erster bescheidener Anfang ist gemacht, denn nun hält der Fernbus „Flixbus“, der nach der Fusion mit dem Postbus immerhin einen Marktanteil von 80 Prozent hat, auch in Achim auf der Nordseite des Bahnhofs an der Gaswerkstraße. Bislang werden Verbindungen nach Bremen, Oldenburg und Berlin angeboten, aber vielleicht kommt ja noch mehr. 

mb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

CDU bleibt stärkste Partei in Kirchlinteln

CDU bleibt stärkste Partei in Kirchlinteln

Ottersberg wählt AfD nicht in Landtag

Ottersberg wählt AfD nicht in Landtag

Kommentare