Umbau zum ZOB

Fernbus am Achimer Bahnhof

Hält nun auch in Achim.

Achim - In dieser Woche noch ist von der Fachbereichsleiterin Stadtplanung Dr. Monika Nadrowska und Experten während einer Einwohnerversammlung gesagt worden, dass der Achimer Bahnhof auch zu einem zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) aufgebaut werden soll. 

Ein erster bescheidener Anfang ist gemacht, denn nun hält der Fernbus „Flixbus“, der nach der Fusion mit dem Postbus immerhin einen Marktanteil von 80 Prozent hat, auch in Achim auf der Nordseite des Bahnhofs an der Gaswerkstraße. Bislang werden Verbindungen nach Bremen, Oldenburg und Berlin angeboten, aber vielleicht kommt ja noch mehr. 

mb

Mehr zum Thema:

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

"Sewol"-Bergung in Südkorea macht Fortschritte

"Sewol"-Bergung in Südkorea macht Fortschritte

TôsôX vermischt Kampfsport und Aerobic

TôsôX vermischt Kampfsport und Aerobic

Meistgelesene Artikel

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Kommentare