FDP-Ratsherr Günter Krebs fordert sie

Hundespielflächen von Bollen bis Baden

Achim - Der Achimer FDP-Ratsherr Günter Krebs fordert die Stadt auf zu prüfen, welche städtischen Grundstücke von Bollen bis Baden als Hundespielflächen in Frage kommen. Hier sollten „Frauchen und Herrchen“ für ihre Tiere konfliktfreie Bewegungsräume angeboten werden, in denen sie sie ohne Leinenzwang spielen lassen können.

Im einzelnen führt Krebs in seinem Antrag aus: „Immer mehr Menschen halten sich einen Hund, ziehen sogar deshalb aufs Land in die Nähe von offenen Geländen wie dem Uesener Feld, der Wesermarsch oder dem Stadtwald. Dann ändert sich die Situation, die Anleinpflicht für Hunde wird ausgedehnt, die Fläche als Gewerbefläche genutzt und der ehemalige Standortübungsplatz zum Naherholungsgebiet entwickelt.“

So komme es zu immer häufigeren Begegnungen zwischen Hundehaltern und anderen Erholungssuchenden, die sich über Kot und freilaufende Hunde beschwerten.

Die Konflikte könnten sich häufen, wie zum Beispiel rund um den Oyter See, wo sich Hundehalter und Gegner einer Freigabe des Leinenzwanges im Gelände streiten.

„Hunde können nur artgerecht gehalten werden, wenn sie Auslauf und soziale Kontakte unter Ihresgleichen finden. Im Spiel sozialisierte Hunde sind auch gegenüber fremden Menschen ausgeglichener, und unerwünschte Begegnungen mit nicht angeleinten Tieren würden sicherlich abnehmen“, verspricht sich der FDP-Ratsherr von der Verwirklichung seines Vorschlages.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare