Die schwarzen Vögel sind gewandert

Fast 1000 Krähennester

Achim - Die Zahl der Krähennester in Achim ist leicht gestiegen, wie die jüngste Zählung des Naturschutzbundes jetzt ergeben hat. Sie liegt bei genau 994 und damit um 33 höher als im Vorjahr. Pro Nest wird es ein Elternpaar geben und später dann den Nachwuchs, so dass die Zahl der Saatkrähen viel höher liegen dürfte.

Dabei sind die Krähen gewandert zu neuen Standorten. Die Krähenklappe am Oertel hat ihre Wirkung nicht verfehlt. Dort haben Klaus Barfuß und Nachbarn mit ihrer akustischen Vergrämung erreicht, dass die Zahl der Nester der krächzenden und kotenden Tiere von 244 auf 54 reduziert werden konnte, was dem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg entspricht.

Dafür beherbergt jetzt auch der Park der Hünenburg 23 Krähennester. Hier waren die schwarzen Vögel schon einmal verscheucht worden.

In der Schifferstraße haben die Naturschützer jetzt 89 Nester registriert (Vorjahr 55). Auch in Dürings Park in Baden haben sich die Saatkrähen mit 48 Nestern (19) 19 stark vermehrt. Auch in Etelsen beim Schlosspark ist die Zahl von 1 auf 48 explodiert. Enorm gefragt als Wohnsitz scheint mittlerweile der Streek zu sein, wo mehrere Kolonien sind.

68 Nester sind am Achimer Schulzentrum gezählt worden, ein Viertel weniger. Schwerpunkte der Population liegen in Achim-Nord mit 290 Nestern am Müllberg auf dem Born, 162 Nestern an der Friedrichstraße, 22 an der Kita Schlaumäuse und 58 an der Borsteler Landstraße;.das ist mehr als eine Verdoppelung. - mb

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

Ismaels Leistungsträger

Ismaels Leistungsträger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

Meistgelesene Artikel

Siegerfaust für Madame

Siegerfaust für Madame

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Abschlussprüfung erfolgreich bestanden

Abschlussprüfung erfolgreich bestanden

Radfahrer schwer verletzt

Radfahrer schwer verletzt

Kommentare