Elektro-Fachgroßhandel kommt nach Achim-Ost

+
Es tut sich was in Achim.

Achim - Ein imposanter Bau wächst empor am Kreisel in Achim-Ost zwischen der Firma Hundhausen und der Käthe-Kruse-Straße. Der Marktführer für Elektrofachhandel Sonepar siedelt sich hier an, wie uns Achims Wirtschaftsförderer Martin Balkausky auf Anfrage sagt.

Sonepar Deutschland vertreibt Elektroartikel führender nationaler und internationaler Lieferanten an Kunden aus Handwerk, Handel und Industrie. Aus dem Lager soll die Region Nord beliefert werden. Auf der anderen Seite der Käthe-Kruse-Straße wird Coca Cola ein Auslieferungslager bauen. Vor und neben beiden Firmen sind noch ansehnliche Ansiedlungsflächen zu haben.

Alles dreht sich hier um Logistik, die für Achim in der Nähe der Häfen in Bremerhaven und Wilhelmshaven und des Bremer Kreuzes immer wichtiger wird. Der vermehrte Verkehr wird allerdings den Bereich zwischen Achim-Ost und der Ueser Kreuzung immer mehr zu einem Nadelöhr machen. Erst recht, wenn das Logistikzentrum im nahen Uesener Feld mit seinem riesigen Fahrzeugaufkommen kommen sollte. Doch bis jetzt wartet die Stadt noch auf nähere Angaben und ein Verkehrsgutachten dazu. - mb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Junge Landwirte mit dem Trecker zur Demonstration in Berlin

Junge Landwirte mit dem Trecker zur Demonstration in Berlin

Jahrestreffen der Ortsfeuerwehr Achim: Drehleiter ist Sorgenkind

Jahrestreffen der Ortsfeuerwehr Achim: Drehleiter ist Sorgenkind

Erst Januar – und schon Störche da

Erst Januar – und schon Störche da

Kommentare