Mobil der Kripo in der Fußgängerzone

Einbrüche in dunkler Jahreszeit

Achim - Mit Beginn der dunklen Jahreszeit erwartet die Polizei wieder einen Anstieg der Wohnungseinbrüche. Damit die Bürger die Möglichkeit erhalten, sich vor Ort über Präventionsmöglichkeiten zu informieren und kompetent vor Ort sich beraten zu lassen, wird am Mittwoch dieser Woche der Präventionsanhänger des Landeskriminalamtes Niedersachsen in der Achimer Fußgängerzone stehen. Joachim Kopietz, Beauftragter für Kriminalprävention, sowie weitere Experten der Polizeiinspektion Verden/Osterholz werden von 7 bis 13 Uhr als Ansprechpartner auch für alle sonstigen polizeilichen Fragen zur Verfügung stehen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Viele Ideen für eine Festigung der Freundschaft

Viele Ideen für eine Festigung der Freundschaft

Nun ein Karlheinz-Gerhold-Platz an der Weser

Nun ein Karlheinz-Gerhold-Platz an der Weser

Erhard Dreyer gewinnt Sparkassen-Doko-Turnier

Erhard Dreyer gewinnt Sparkassen-Doko-Turnier

Unbekannte legen immer wieder Äste und Metallteile auf Schienen

Unbekannte legen immer wieder Äste und Metallteile auf Schienen

Kommentare