Mobil der Kripo in der Fußgängerzone

Einbrüche in dunkler Jahreszeit

Achim - Mit Beginn der dunklen Jahreszeit erwartet die Polizei wieder einen Anstieg der Wohnungseinbrüche. Damit die Bürger die Möglichkeit erhalten, sich vor Ort über Präventionsmöglichkeiten zu informieren und kompetent vor Ort sich beraten zu lassen, wird am Mittwoch dieser Woche der Präventionsanhänger des Landeskriminalamtes Niedersachsen in der Achimer Fußgängerzone stehen. Joachim Kopietz, Beauftragter für Kriminalprävention, sowie weitere Experten der Polizeiinspektion Verden/Osterholz werden von 7 bis 13 Uhr als Ansprechpartner auch für alle sonstigen polizeilichen Fragen zur Verfügung stehen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Kommentare