Wertvolle Beute

Einbrecher im Kasch

Achim - Gewaltsam sind Einbrecher am späten Sonnabend oder auch nachts in das Kulturzentrum „Alter Schützenhof“ („KASCH“) eingedrungen und haben sämtliche Räume nach vorhandenen Wertgegenständen durchsucht. Diverse Geräte für Ton- und Lichttechnik sowie zwei PC’s und ein Fernseher wurden laut Polizei mitgenommen.

Der Schaden beläuft sich demnach auf mehrere Tausend Euro. Eine spezialisierten Tatortgruppe der Polizeiinspektion Verden/Osterholz sicherte die Spurenlage. Die weiteren Ermittlungen werden von Angehörigen des Achimer Ermittlungsdienstes übernommen.

Zeugen, die zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld des Kasch an der Bergstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 an das Polizeikommissariat Achim zu wenden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 2

Karneval in Riede - Tag 2

Fasching in Hassel

Fasching in Hassel

Meistgelesene Artikel

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Einsatz in luftiger Höhe braucht Übung

Einsatz in luftiger Höhe braucht Übung

Kommentare