Wertvolle Beute

Einbrecher im Kasch

Achim - Gewaltsam sind Einbrecher am späten Sonnabend oder auch nachts in das Kulturzentrum „Alter Schützenhof“ („KASCH“) eingedrungen und haben sämtliche Räume nach vorhandenen Wertgegenständen durchsucht. Diverse Geräte für Ton- und Lichttechnik sowie zwei PC’s und ein Fernseher wurden laut Polizei mitgenommen.

Der Schaden beläuft sich demnach auf mehrere Tausend Euro. Eine spezialisierten Tatortgruppe der Polizeiinspektion Verden/Osterholz sicherte die Spurenlage. Die weiteren Ermittlungen werden von Angehörigen des Achimer Ermittlungsdienstes übernommen.

Zeugen, die zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld des Kasch an der Bergstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 an das Polizeikommissariat Achim zu wenden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hoffest der Bockhops in Asendorf-Graue

Hoffest der Bockhops in Asendorf-Graue

Schafmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Schafmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Verkaufsoffener Sonntag und Boxenstopp in Achim

Verkaufsoffener Sonntag und Boxenstopp in Achim

Wahlparty bei Axel Knoerig in Kirchdorf

Wahlparty bei Axel Knoerig in Kirchdorf

Meistgelesene Artikel

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare